Kulturministerin Claudia Schmied ermächtigt MAK-Kuratorium mit Entlassung von Peter Noever

Wien (OTS) - Kulturministerin Dr. Claudia Schmied hat den heutigen Beschluss des Kuratoriums des Museums für Angewandte Kunst (MAK) betreffend Entlassung des ehemaligen Geschäftsführers Peter Noever zur Kenntnis genommen und den Kuratoriums-Vorsitzenden Mag. Andreas Treichl ermächtigt, den Anstellungsvertrag mit Peter Noever unverzüglich aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung aufzulösen. "Ich bedanke mich bei Vorsitzendem Mag. Andreas Treichl und den Mitgliedern des MAK-Kuratoriums für die gewissenhafte Arbeit. Entsprechend der Beschlussfassung des Kuratoriums wird Mag. Treichl in meinem Auftrag die sofortige Entlassung von Peter Noever veranlassen", so die Ministerin.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur,
Mag. Sigrid Wilhelm
Pressesprecherin
Tel.: +43-1-53120-5030
sigrid.wilhelm@bmukk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0002