FP-Guggenbichler: SPÖ-Skandalnudel Sima reif für den Rücktritt

Häupl hat Handlungsbedarf

Wien (OTS) - Die selten schwache SPÖ-Umweltstadträtin Sima federt von einem Fettnapf in den nächsten und verliert dabei nicht nur hundertausende Steuereuro sondern auch jedes Niveau, sagt der Wiener FPÖ-Umweltsprecher LAbg. Ing. Udo Guggenbichler und fordert Bürgermeister Häupl auf, die peinliche Prasserin rasch gegen einen kompetenten Umweltfachmann auszutauschen.

Schwach in ihrer Glaubhaftigkeit, glaubhaft in ihrer Schwäche - mehr ist zur SPÖ-Skandalnudel eigentlich nicht mehr zu sagen. Sima schadet in ihrer Unbedarftheit dem Image unserer Stadt und sollte über eine -sofern erwünscht - baldige Rückkehr zu Global-2000 nachdenken. Über Geschmack lässt sich zwar trefflich streiten, über die amtliche Geschmacklosigkeit der Hundehaufenkampagne jedoch nicht, hält Guggenbichler fest. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0006