Autorin Gertraude Portisch und "Stoani" Franz Willingshofer in "Mahlzeit Burgenland" zu Gast

Weitere Gäste in der beliebten Mittagssendung von ORF-"Radio Burgenland" sind Modejournalist Adi Weiss, Regisseurin Barbara Eder und Hotelier Josef Bliem

Eisenstadt (OTS) - Am Mittwoch, dem 23. März 2011, ist der Modejournalist Adi Weiss zu Gast in "Mahlzeit Burgenland". Der Mode-Guru aus der Steiermark plaudert bei ORF-Burgenland-Moderator Georg Prenner über den Modetrend, der in diesem Frühjahr gefragt ist. Wir servieren das Lieblingsgericht von Adi Weiss: Schweinsbraten.

"Stoani" Franz Willingshofer ist am Donnerstag, dem 24. März 2011, zu Gast in der beliebten Mittagssendung von Radio Burgenland. Nach mehr als 40 Jahren ziehen sich "Die Stoakogler" ins Privatleben zurück, aber nicht ohne vorher noch ein Buch und eine CD zu präsentieren. Wir servieren zum Abschied: Topfenstrudel.

Am Freitag, dem 25. März 2011, ist der gebürtige Bad Ausseer Josef Bliem bei Moderatorin Silvia Scherleitner zu Gast. Er hat in Halbturn ein 110 Jahre altes Bauernhaus renoviert und zeigt dort, wie Bliems Wohnreich aussieht. Der begeisterte Gastgeber serviert: Waller auf Szegedinerkraut.

Gertraude Portisch, die Frau an der Seite des Österreichischen Starjournalisten, ist selbst eine erfolgreiche Schriftstellerin. Am Dienstag, dem 29. März, ist sie in "Mahlzeit Burgenland" zu Gast. Die leidenschaftliche Schwammerlsucherin serviert: Spaghetti mit Maipilzen.

Am Montag, dem 28. März 2011, ist eine junge Filmemacherin aus Eisenstadt zu Gast in "Mahlzeit Burgenland". Barbara Eder wurde in Deutschland für ihren Film "Inside America" mit dem Spezialpreis der Jury beim "32. Filmfestival Max Ophüls Preis" ausgezeichnet. Ihr Kochtipp: Hühnerstreifen indisch.

"Mahlzeit Burgenland", Montag - Freitag, von 11.00 bis 13.00 Uhr, Radio Burgenland.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Burgenland
Barbara Marchhart
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
burgenland.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0001