VP-Leeb zum Ableben von "Supermax" Kurt Hauenstein

Wien (OTS) - ÖVP Wien Kultursprecherin LAbg. Isabella Leeb zeigt sich betroffen vom Ableben von "Supermax" Kurt Hauenstein: "Er war ein großer Künstler - eine wahre Ausnahmeerscheinung der Österreichischen Rockmusikszene." Hauenstein sei jedoch mehr als ein erfolgreicher Rockmusiker gewesen. "Für mich war er immer ein politisch Interessierter, der gesellschaftliches Engagement stets ernst genommen hat - ein Kämpfer für die Menschenwürde. Mein aufrichtiges Mitgefühl gilt der Familie des verstorbenen Künstlers", so Leeb abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T:(+43-1) 4000/81 916, F:(+43-1) 4000/99 819 60
eva.gruy@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002