AVISO: Morgen, AK Pressekonferenz: Private Krankenversicherungen am Prüfstand

Wien (OTS) - Abgelehnt - das bekommen Konsumenten mit Vorerkrankungen häufig zu hören, wenn sie eine private Krankenzusatzversicherung abschließen wollen. Die AK hat bei einer Mystery Shopping Erhebung getestet, wie Versicherer den Gesundheitszustand von Konsumetnen prüfen, wen sie als Versicherungskunden annehmen oder ablehnen, und wie teuer die Prämien sind. Die Ergebnisse und Forderungen präsentieren bei einer Pressekonferenz

Gabriele Zgubic, Leiterin der Konsumentenpolitik, AK Wien
Christian Prantner, Abteilung Konsumentenpolitik, AK Wien

Dienstag, 22. März 2011, 10.00 Uhr
Arbeiterkammer Wien, 6. Stock, Saal 5
1040, Prinz-Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Doris Strecker
Tel.: (+43-1) 501 65-2677, mobil: (+43) 664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001