UNICEF Österreich: Dringender Hilfeaufruf für Japans Kinder

Kinderschutz und Betreuung traumatisierter Kinder sind unsere dringlichsten Aufgaben

Wien (OTS) - Jahrzehntelang haben die Menschen in Japan großzügig weltweite UNICEF-Programme für die ärmsten Kinder der Welt unterstützt. Heute brauchen die Kinder in Japan unsere Hilfe. Wir von UNICEF Österreich sind fest entschlossen, diese Hilfe zu leisten. Alle Spenden werden an UNICEF in Japan weitergeleitet, um den Kindern bei der Bewältigung dieser furchtbaren Situation zu helfen - unter anderem durch lebenswichtige Hilfsgüter, Einrichtung von Kinderschutzzonen, psychologischer Betreuung und Wiedereröffnung von Schulen.

Helfen auch Sie mit, den Kindern in Japan Geborgenheit, Trost und Unterstützung zu ermöglichen!

PSK 15 16 500; BLZ 60.000; Stichwort Kinder Japan
Online Spenden: www.unicef.at/notfall-japan.html

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sylvia Trsek; Tel: +43/1/8792191-40; E-Mail: trsek@unicef.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009