"Was passiert in einem Atomkraftwerk?" - Führung im Technischen Museum Wien

Wien (OTS) - Aus aktuellem Anlass bietet das Technische Museum
Wien eine Führung zum Thema "Atomkraft" an. Die dramatischen Ereignisse in den japanischen Atomkraftwerken erzeugen auch in Österreich bei Vielen Verunsicherung. Durch die Berichterstattung in den Medien sind die Menschen mit ungewöhnlichen und teils vollkommen neuen Begriffen und Vorgängen konfrontiert, die einer Erklärung bedürfen.

Das Technische Museum Wien möchte mit der Spezialführung "Was passiert in einem Atomkraftwerk?" die Möglichkeit bieten, in anschaulicher Weise in das Thema einzusteigen, um sich selbst ein besseres Bild machen zu können.

In dieser Dialogführung wird der Bogen von der Atomkraft bis zum Thema regenerative Energie-Ressourcen gespannt. Im Museumsbereich "Erneuerbare Energie" wird aufgezeigt, wie mittels Wasserkraft, Windkraft und Sonnenenergie genügend Energie bereitgestellt werden kann.

Anhand des AKW-Modells "Zwentendorf", das vergleichbar mit den Siedewasserreaktoren in Fukushima ist, werden sowohl der Bau und die Funktionsweisen als auch die Gefahren und Auswirkungen auf uns Menschen behandelt.

1972 begann in Zwentendorf bei Wien der Bau des Kernkraftwerks "730 MW Tullnerfeld". Nach massivem Widerstand von Teilen der Bevölkerung votierte 1978 eine knappe Mehrheit bei der Volksabstimmung gegen die Inbetriebnahme des AKWs. Seit 1978 gilt in Österreich das Verbot, Kernenergie zur Stromerzeugung einzusetzen.

Das Modell des AKW Zwentendorf war im Informationszentrum der Betreibergesellschaft GKT (Gemeinschaftskraftwerk Tullnerfeld) ausgestellt und kam 1999 im Zuge der Einrichtung der Abteilung "Energie" ins Technische Museum Wien.

Dauer der Führung: 60 Minuten
Kosten: EURO 3,00 / Person + Eintritt

Termine für Einzelteilnehmer:

Mittwoch 23.3.2011, 14.30 Uhr
Donnerstag 24.3.2011, 9.00 und 16.00 Uhr
Samstag 26.3.2011, 13.30 Uhr
Dienstag 29.3.2011, 11.00 Uhr
Sonntag 3.4.2011, 13.30 Uhr

Buchbar online unter: www.technischesmuseum.at

Führungen für Schulklassen sind gegen Voranmeldung unter Tel. 01/899 98-3001 buchbar.

Rückfragen & Kontakt:

Technisches Museum Wien
Mag. Barbara Hafok
Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien
Tel.: 01/899 98-1200
barbara.hafok@tmw.at
www.technischesmuseum.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMW0001