FP-Seidl: Kriminalität, Alkohol, Gewalt - Nägel mit Köpfen am Praterstern machen!

SPÖ-Maßnahmen glorios gescheitert

Wien (OTS) - Trotz Kapperltruppen und Sozialarbeitern regieren am Praterstern weiter Drogen, Vandalismus und Verbrechen, kritisiert der Leopoldstädter FPÖ-Obmann LAbg. Wolfgang Seidl in Bezugnahme auf den gestrigen Brand. Die teure SPÖ-Kosmetik ist nachweisbar gescheitert, helfen kann nur eine deutliche personelle Aufstockung im dortigen Wachzimmer. Die Szene muss aufgelöst werden, damit anständige Bürger diesen Platz wieder ohne Angst frequentieren können, hält Seidl fest. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0007