Personalia - AK Wien: Günther Chaloupek ist neuer Bereichsleiter Wirtschaft - Bild

Markus Marterbauer folgt Chaloupek als Leiter der Abteilung Wirtschaftswissenschaft

Wien (OTS) - Günther Chaloupek ist neuer Bereichsleiter Wirtschaft der AK Wien. In dieser Funktion folgt er Maria Kubitschek nach, die als Kabinettschefin von Ministerin Doris Bures ins Verkehrsministerium wechselte. Chaloupek, geb. 1947 in Niederösterreich, begann seine Laufbahn nach seinem Studium an der Universität Wien (Dr. jur. 1969) und an der University of Kansas, USA (M.A. in economics 1971) als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Österreichischen Institut für Raumplanung. Im Jahr 1972 wechselte er als Referent in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft in der AK Wien, seit 1986 ist Chaloupek Leiter dieser Abteilung. Von 1976 bis 1991 war er Geschäftsführer des sozialpartnerschaftlichen Beirats für Wirtschafts- und Sozialfragen, seither Mitglied des Beirats für Wirtschafts- und Sozialfragen. Dazu kommt seine Tätigkeit in weiteren beratenden Institutionen und Gremien der Wirtschaftspolitik. Chaloupek ist Autor oder Herausgeber zahlreicher Fachpubli-kationen auf dem Gebiet der Wirtschaftspolitik und Wirtschaftstheorie.

Als Leiter der Abteilung Wirtschaftswissenschaft folgt ihm Markus Marterbauer vom WIFO. Marterbauer, 1965 in Schweden geboren, war nach seinem Studium der Volkswirtschaft (Dr. rer. soc. oec. 2001) Assistent am Institut für Volkswirtschaftstheorie und -politik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 1994 arbeitet er als Verantwortlicher für Konjunkturprognosen und gesamtwirtschaftliche Analysen am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO). Marterbauer ist Mitglied des Staatsschuldenausschusses, Experte im Budgetausschuss des Nationalrates sowie Lehrbeauftragter an mehreren Universitäten. Er ist Kolumnist der Wiener Stadtzeitung Falter und Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Sonja Fercher
Tel.: +43-1 501 65-2153
sonja.fercher@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002