Neuer Online-Auftritt des Haus der Barmherzigkeit

Wien (OTS) - Der neue Web-Auftritt des Haus der Barmherzigkeit
(HB) ist online: Ein interdisziplinäres Projektteam von HB-MitarbeiterInnen hat die Seite gemeinsam mit der umsetzenden Agentur FONDA erarbeitet. Das Ergebnis ist eine barrierefreie Seite mit moderner Grafik - speziell auf ältere Menschen ausgerichtet. HB-Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. Christoph Gisinger: "Ich freue mich, dass sich die Modernität unserer Einrichtungen nun auch im Internet spiegelt." Neue Elemente der Homepage sind der Veranstaltungskalender, die Foto-Slideshows, der Newsletter oder die Möglichkeit zur Online-Spende sowie "Web2.0"-Applikationen für Facebook und Twitter.

Interessierte SeniorInnen (bzw. deren Angehörige) können den Kurs "Erste Schritte im Internet" in Kooperation mit seniorkom.at gewinnen. Mehr im Internet unter: www.hausderbarmherzigkeit.at

Die "Haus der Barmherzigkeit"-Gruppe

Das gemeinnützige Haus der Barmherzigkeit bietet seit mehr als 135 Jahren schwer pflegebedürftigen Menschen eine Langzeit-Betreuung mit mehr Lebensqualität. In vier Pflegekrankenhäusern bzw. -heimen sowie vierzehn Wohngemeinschaften in Wien und Niederösterreich leben rund 1.100 geriatrische und jüngere KlientInnen mit mehrfachen Behinderungen. Neben der bestmöglichen medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Versorgung wird besonderer Wert auf einen selbstbestimmten und abwechslungsreichen Alltag gelegt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a (FH) Corinna Dietrich
Kommunikation
Haus der Barmherzigkeit
Seeböckgasse 30a, A-1160 Wien
Tel: +43/1/40 199 -1322
Fax: +43/1/40 199 - 41322
corinna.dietrich@hausderbarmherzigkeit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HDB0001