Khol: VfGH bestätigt christlich geprägte Leitkultur unserer Republik

Kreuze in Kindergärten und Schulen dürfen bleiben!

Wien (OTS) - Zur heutigen Entscheidung des VfGH zur Frage der christlichen Symbole in Kindergärten und Schulen hält Dr. Andreas Khol, Bundesobmann des Österreichischen Seniorenbundes fest:

"Der VfGH schafft mit dieser Entscheidung Klarheit: Die Kreuze dürfen in Kindergärten und Klassenzimmern bleiben. Wir sind froh, dass das Verfassungsgericht damit die christlich geprägte Leitkultur im Grundwertesockel unserer Republik bestätigt hat. Das ist eine gute Nachricht für die Zukunft unserer Gesellschaft!"

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund, Susanne Kofler, Tel.: 0650-581-78-82; skofler@seniorenbund.at; www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0002