Sorgenlos surfen: Daten-Flat-Rates von 3

Wien (OTS) -

  • Internet ohne Limit: Daten- und Handy-Tarife mit unbegrenztem Volumen
  • 3 erhöht Transparenz bei Datenverbrauch weiter
  • Warn-SMS als zusätzliches Service für alle 3Kunden eingeführt

Surfen nach Herzenslust ohne sich um den Datenverbrauch zu sorgen - das ist bei 3 jederzeit möglich. Denn als einziger Betreiber bietet der jüngste heimische Mobilfunker sowohl für klassische Mobiltelefonie als auch für mobiles Breitband Tarife mit Daten-Flat-Rate an.

Die "3Superphone"-Angebote von 3 kombinieren attraktive Sprachtarife inklusive unbegrenztem Datenvolumen mit den beliebtesten Smartphones und sorgen so für unlimitierten Internetgenuss. Die "3Superphone"-Tarife gibt es in drei verschiedenen Größen und passen sich somit flexibel an die Kundenbedürfnisse an. Auch für Bestandskunden ist ein Umstieg auf einen "3Superphone"-Tarif möglich - meist sogar ohne zusätzliche Kosten. Nähere Informationen dazu erhält man durch einen Anruf beim 3ServiceTeam oder einem Besuch im 3Shop.

Auch für Datenkunden hat 3 passende Flat-Angebote:
"3DataSuperFlat" und "3DataSuperSpeedFlat". Mit den attraktiven Tarifmodellen kann am Notebook und PC ungebremst gesurft werden, so viel man möchte - ganz ohne Kostenfallen, Datenlimits oder Geschwindigkeitsdrosselung. So surft man mit dem Tarif "3DataSuperFlat" um nur 15 Euro monatlich unbegrenzt im neuen MegaNetz 4G. Für User, die eine besonders hohe Datenübertragungsrate wünschen, ist der "3DataSuperSpeedFlat"-Tarif dir richtige Wahl. Um nur 29 Euro enthält dieses Paket Datenraten von bis zu 30MBit/s und unlimitiertes Datenvolumen.

"Mit den '3Superphone'-Tarifen, '3DataSuperFlat' und '3DataSuperSpeedFlat' reagieren wir auf die stark steigende Datennutzung. Wir ermöglichen unseren Kunden innovative Services im vollen Umfang zu nutzen, ohne sich dabei über zusätzliche Kosten Sorgen machen zu müssen", sagt 3CEO Jan Trionow.

Noch mehr Transparenz durch automatische SMS-Warnung

Einen weiteren Schritt zur Steigerung der Transparenz beim Datenverbrauch setzt 3 für jene, deren Tarifmodell keine Flat-Rate enthält. Ab sofort werden Kunden bei einem, über das inkludierte Datenvolumen hinausgehenden Verbrauch von 60 Euro, automatisch per SMS informiert. Von diesem Service profitieren ab sofort alle 3Kunden ohne Flat-Rate, ganz gleich welchen Tarif sie haben. "Information und Transparenz sind uns in der Kommunikation mit den Kunden sehr wichtig. Mit der Neuerung setzen wir in diesem Bereich eine deutliche Verbesserung um", so Trionow.

Laufende Kostenkontrolle auf "Inside 3"

Das aktuelle Guthaben kann zudem im Online-Portal "Inside 3" jederzeit abgefragt werden. Dort findet der User eine genaue Aufstellung über die noch nicht genützten Freimengen und das verbleibende Datenvolumen.

Die Einführung des Warn-SMS bei Überschreitung des inkludierten Datenvolumens ist ein weiterer Schritt von 3, um seine Kunden umfassend zu informieren. Mit dem neuen Service setzt 3 zudem den neuen Branchenkodex der österreichischen Mobilfunkbranche um. Die SMS-Lösung ist dabei für 3Kunden keine Neuheit, sondern auch schon aus dem Roaming-Bereich bekannt. So weist der 3DatenManager bei aktiviertem Daten-Roaming im Ausland noch einmal dezidiert darauf hin, dass der Kunde in einem ausländischen Netz eingeloggt ist, bei einem Datenverbrauch von mehr als 60 Euro erfolgt ebenfalls eine automatische Warnung per SMS. Damit ist man mit 3 sowohl im Inland als auch unterwegs vor unliebsamen Überraschungen sicher.

Rückfragen & Kontakt:

Maritheres Paul
Unternehmenssprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 3773773
E-Mail: maritheres.paul@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUT0001