SALZBURG FH-Ranking 2011: FH Salzburg schiebt sich ins Spitzenfeld

Wien (OTS) - Bei der alljährlichen Befragung der Personalentscheider der größten Unternehmen für das INDUSTRIEMAGAZIN führen die Studiengänge der FH Oberösterreich vor jenen der FH Joanneum und dem MCI Innsbruck. Das Studienangebot der FH Salzburg machte heuer viele Plätze gut: Die Salzburger schoben sich vom zwölften Rang (2010) auf den fünften Platz vor. Weit abgeschlagen -wie schon in den letzten Jahren - sind die Marken FH Kärnten und Lauder Business School.

Bei den Studiengängen allgemeine Betriebswirtschaftslehre erreichte der Studiengang Betriebswirtschaft in Puch den zweiten Platz. In der Verarbeitungstechnik punktete das Studienangebot Holztechnologie & Holzbau am Standort Kuchl (Rang 2).

Zum Ranking

INDUSTRIEMAGAZIN hat 9000 Personalentscheidern (Rücklauf 890 Personen) eine Liste von rund 200 Studiengängen vorgelegt. Ausgewählt wurden lediglich akkreditierte Studiengänge, die bereits Absolventen hervorgebracht haben - aus Wirtschaft (ohne Tourismus und Gesundheitswirtschaft) und Technik. Gefragt wurde: "Wie beurteilen Sie in einer Skala von 5 (sehr gut) bis 1 (mangelhaft) die Reputation dieses Studienganges? Und: Beschäftigen Sie Absolventen des Studienganges?

Alle Details zur Rangreihung finden Sie unter
http://www.industriemagazin.net/fh-ranking/studiengaenge

Rückfragen & Kontakt:

Erika Kronfuß
erika.kronfuss@industriemagazin.at
Tel: 01-585 9000 - 14

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMA0005