WIEN FH-Ranking 2011: FH des bfi Wien in der Landeshauptstadt voran

Wien (OTS) - Bei der alljährlichen Befragung der Personalentscheider landen die Wiener Studiengänge im Mittelfeld.

Bei der diesjährigen Befragung der Personalentscheider der größten Unternehmen für das INDUSTRIEMAGAZIN führen die Studiengänge der FH des bfi Wien das Landeshauptstadt-Ranking an (achter Gesamtrang, Imagewert: 3,259). Knapp dahinter die FH Wien (neunter Rang, Image:
3,256), die FFH Wien sowie die FH Technikum Wien. Klarer Sieger des Rankings ist die FH Oberösterreich mit ihren Standorten Steyr, Linz, Wels und Hagenberg.

Bei den Studiengängen Finanzierung und Rechnungswesen führte die FH des bfi Wien mit dem Studiengang Bank- und Finanzwirtschaft wie im Vorjahr das Spitzenfeld an. In der Logistik neuerlich ungeschlagen:
Logistik- und Transportmanagement, FH des bfi Wien.

Zum Ranking

INDUSTRIEMAGAZIN hat 9000 Personalentscheidern (Rücklauf 890 Personen) eine Liste von rund 200 Studiengängen vorgelegt. Ausgewählt wurden lediglich akkreditierte Studiengänge, die bereits Absolventen hervorgebracht haben - aus Wirtschaft (ohne Tourismus und Gesundheitswirtschaft) und Technik. Gefragt wurde: "Wie beurteilen Sie in einer Skala von 5 (sehr gut) bis 1 (mangelhaft) die Reputation dieses Studienganges? Und: Beschäftigen Sie Absolventen des Studienganges?

Alle Details zur Rangreihung finden Sie unter
http://www.industriemagazin.net/fh-ranking/studiengaenge

Rückfragen & Kontakt:

Erika Kronfuß
erika.kronfuss@industriemagazin.at
Tel: 01-585 9000 - 14

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMA0004