Verteidigungsminister Darabos empfing US-Botschafter Eacho

Darabos betont Bekenntnis Österreichs zum internationalen Krisenmanagement

Wien (OTS/BMLVS) - Verteidigungsminister Norbert Darabos hat
heute, Montag, den Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika, William C. Eacho III, zu einem Gespräch empfangen. Schwerpunkte des Gesprächs, das in einer außerordentlich freundlichen Stimmung verlief, waren u.a. der Regierungsbeschluss über eine neue österreichische Sicherheitsstrategie, Fragen der europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik, internationale Katastrophenhilfe, das Reformkonzept eines Profi-Heeres mit Milizanteil sowie das Engagement Österreichs im internationalen Krisenmanagement.

Verteidigungsminister Darabos hielt mit Verweis auf die dem Parlament vorliegende neue Sicherheitsstrategie fest, dass "Österreich auch weiterhin auf Basis seiner Neutralität ein verlässlicher Partner im internationalen Krisenmanagement bleiben wird." Botschafter Eacho würdigte den herausragenden Einsatz des Österreichischen Bundesheeres in Krisengebieten, insbesondere in Südosteuropa, und betonte die ausgezeichnete Zusammenarbeit in gemeinsamen Friedensmissionen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag. Stefan Hirsch, Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: 050201-1020145
stefan.hirsch@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002