Bundesverband kommt mit Photovoltaik-Praktikertag nach Oberösterreich

Photovoltaik-Experten informieren am 5. April bei Fronius in Sattledt über Qualitätsstandards

Wien (OTS) -

Diese Meldung wurde korrigiert Neufassung in Meldung OTS0123 vom 07.03

Die Veranstaltung ist für Professionisten gedacht,
die an hohen Qualitätsstandards und praktischer Fortbildung interessiert sind. Experten berichten über Qualitätsstandards bei der Errichtung von Photovoltaik-Anlagen: Die Themenpalette reicht von der aktuellen Photovoltaik-Fördersituation über rechtliche Voraussetzungen, Sicherheitsfragen, Montagesysteme bis hin zu leistungssteigernden Maßnahmen. Photovoltaik-Anlagen sollen mindestens 20 bis 30 Jahre ihre Funktion erhalten.

In der Begleitausstellung präsentieren erfahrene Photovoltaik-Firmen den neuesten Stand der Technik.

Photovoltaik-Praktikertag

Teilnahmegebühr: Euro 125,- exkl. MwSt. (ermäßigt: Euro 95,- exkl.
MwSt.)

Das detaillierte Programm sowie das Anmeldeformular erhalten Sie
unter folgendem Link:
http://www.pvaustria.at/content/page.asp?id=357

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Datum: 5.4.2011, 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Firma Fronius
Fronius Strasse 5, 4642 Unterhart

Rückfragen & Kontakt:

Bundesverband Photovoltaic Austria
Carmen Pihan, DI Vera Liebl
Neustiftgasse 115A/19, 1070 Wien
Telefon: +43 (0)1 522 35 81
Mobil: +43 (0)6991 5657 556
office@pvaustria.at
www.pvaustria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ENP0001