Zahlenspiegel 2010 zu Schule und Bildung

Statistikpublikation "Zahlenspiegel 2010 - Statistiken im Bereich Schule und Erwachsenenbildung in Österreich" auf bmukk.gv.at

Wien (OTS/OTS) - Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur legte Montag den "Zahlenspiegel 2010 - Statistiken im Bereich Schule und Erwachsenenbildung" vor. Bildungsministerin Dr. Claudia Schmied erklärt dazu: "Bildung ist ein Erfolgsfaktor für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Zukunft Österreichs. Wir brauchen daher beste Qualität und faire Bildungschancen für alle Kinder und Jugendlichen in Österreich. Unser Bildungssystem muss sich mit den besten in Europa messen und auf die neuen Anforderungen reagieren."

Diese Bildungsstatistik für das Schuljahr 2009/10 sei, so Schmied weiter, eine wichtige Grundlage für faktenbasierte Bildungspolitik und entsprechende Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des österreichischen Bildungssystems.

Die diesjährige Ausgabe des Zahlenspiegels, der in deutscher und englischer Sprache verfügbar ist, präsentiert wesentliche Zahlen und Fakten aus dem Schulbereich und der Erwachsenenbildung. Neben den jährlich publizierten Tabellen mit Schulen-, Klassen- und SchülerInnen-Zahlen, Bildungsstand der österreichischen Wohnbevölkerung und EU-Benchmarks ist heuer erstmals eine Statistik über das Angebot in der Fort- und Weiterbildung an Pädagogischen Hochschulen im Publikationsumfang enthalten.

Download: www.bmukk.gv.at/statistik

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Josef Galley
Pressesprecher

Tel.: +431 53120 5019
mobil: +43664 96 99 616
mailto: josef.galley@bmukk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001