Finanzminister Josef Pröll gratuliert zur WM-Goldmedaille im Großschanzen-Teambewerb

Wien, 05. März 2011 (ÖVP-PD) Finanzminister ÖVP-Chef Josef Pröll gratuliert Österreichs Skispringern zur WM-Goldmedaille im Großschanzen-Teambewerb: "Das ÖSV-Team mit Thomas Morgenstern, Gregor Schlierenzauer, Andreas Kofler und Martin Koch ist ihrer haushohen Favoritenrolle gerecht geworden und gewann zurecht die Goldmedaille im Teambewerb auf der Großschanze." Mit dieser zweiten Goldmedaille im Teambewerb konnte das ÖSV-Team alle Skisprung-Bewerbe dieser Nordischen Weltmeisterschaft in Oslo für sich entscheiden. "Dazu gratuliere ich allen Sportlern, Trainern und Betreuern recht herzlich. Ganz Österreich freut sich mit ihnen."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002