Heinz W. Engl zum Rektor für Funktionsperiode 2011 bis 2015 gewählt

Wien (OTS) - Der Universitätsrat hat in seiner heutigen Sitzung Herrn o.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Heinz W. Engl zum Rektor der Universität Wien für die Funktionsperiode 1.10.2011 bis 30.9.2015 gewählt.

Grundlage der Entscheidung war der vom Senat verabschiedete Dreiervorschlag, der, dem Vorschlag der Findungskommission folgend, die Kandidaten o.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Heinz W. Engl, Prof. Dr. Steffen Huck und o.Univ.-Prof. Mag. Dr. Wolf Rauch enthielt.

Der Universitätsrat konnte in ausführlichen Gesprächen feststellen, dass alle drei Kandidaten für die Aufgabe hervorragend qualifiziert sind und dankt Herrn Prof. Huck und Herrn Prof. Rauch nachdrücklich für Ihre Bewerbungen.

Prof. Engl ist eine qualitätsorientierte Forscherpersönlichkeit, der in den letzten Jahren unter Beweis gestellt hat, dass Wissenschaftsmanagement vor allem dann erfolgreich ist, wenn man zu Entscheidungen durch fundierten Dialog mit den Betroffenen kommt.

Der Universitätsrat ist der Überzeugung, dass mit Prof. Engl der erfolgreiche Weg, den die Universität Wien unter dem Rektorat Winckler in die Autonomie genommen hat, weitergeführt wird. Zugleich ist der Universitätsrat sicher, dass Prof. Engl die aktuellen Herausforderungen, die sich sowohl in der Spitzenforschung wie in der Lehre durch die chronische Unterfinanzierung stellen, mit Erfahrung und Energie in Angriff nehmen wird.

Der Universitätsrat dankt dem Senat und insbesondere dessen Vorsitzenden,
o.Univ.-Prof. Dr. Helmut Fuchs, für die außergewöhnlich gute Zusammenarbeit im Wahlverfahren.

EINLADUNG ZUM PRESSEGESPRÄCH, Montag, 07.03., 10 Uhr

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Senats, Prof. Fuchs, lade ich für Montag, den 7.3.2011, 10.00 Uhr in den Senatssaal der Universität Wien zu einem Pressegespräch mit dem designierten Rektor ein.

Mag. Max Kothbauer,
Vorsitzender des Universitätsrats

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christoph Gnant
Universität Wien, Büro des Universitätsrats
1010 Wien, Dr.-Karl-Lueger-Ring 1
T +43-1-4277-210 11
M +43-664-602 77-210 11
christoph.gnant@univie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UNI0001