Erneut Beschlagnahmung von illegalen Glücksspielgeräten

Bregenz (OTS/VLK) - In Bludenz sind die Bezirkshauptmannschaft und die Polizeiinspektion heute, Freitag, erneut gegen das illegale Glücksspiel vorgegangen. In zwei Lokalen wurden insgesamt neun Geräte beschlagnahmt. Landesrat Erich Schwärzler betont einmal mehr, dass die Glücksspiel-Kontrollen konsequent weitergeführt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0011