Hietzing: Feuerwehr rettet zwei Frauen, zwei Katzen und einen Hund

Wien (OTS) - Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Freitag
gegen 9.00 Uhr in der Volkgasse (13. Bezirk) zu einem Zimmerbrand. Als die Feuerwehr eintraf stieg bereits dichter Rauch aus den offenen Fenstern. Der Brand wurde gelöscht und das Stiegenhaus druckbelüftet. Der Wohnungsinhaber war zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend. Jedoch mussten eine Nachbarin mit zwei Katzen und eine weitere mit ihrem Hund aus umliegenden Wohnungen gerettet werden. Beide Frauen wurden an den Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz der Feuerwehr endete um 10.13 Uhr. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefon: 01 531 99-0
E-Mail: nz@ma68.wien.gv.at

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Diensthabender Redakteur
Telefon: 01 4000-81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005