Präsentation der Förderstiftung Minigolf-Kids in Fulda

Ein bedeutender Spitzen- und Breitensport in Deutschland geht neue Wege

Fulda (OTS) - Am 5.März 2011 wird um 14.00 Uhr im "Hotel Lenz" in Fulda die weltweit erste gemeinnützige Stiftung aus dem Minigolfsportbereich offiziell ins Leben gerufen - die Förderstiftung Minigolf-Kids. Ihr Ziel ist es, auf regionaler, nationaler und auch internationaler Ebene den Minigolfsportbereich für sozial schwache oder behinderte junge Menschen weiter zu öffnen.

Die Stiftung Minigolf-Kids wird treuhänderisch von der DT Deutsche Stiftungstreuhand AG unter der Registernummer BA/38 geführt; Stiftungsträgerin ist die Sparkasse Bamberg. Initiator der Stiftung und Zustifter ist der Präsident des Deutschen Minigolfsport Verbands DMV und Sportdirektor des Weltverbands WMF, Dr. Gerhard Zimmermann aus Bamberg, der Mittel aus seinem Privatvermögen einbrachte. Weitere Zustiftungen flossen aus dem Deutschen Minigolfsport Verband und der Minigolf-Marketing GmbH zu. Außerdem gingen bereits erste nicht unerhebliche Privatspenden ein.
"Deutschland zählt mit zahlreichen Welt- und Europameistern seit Jahren zur Weltspitze im Minigolfsport. Es ist Zeit, dass wir uns verstärkt um diejenigen kümmern, denen der Weg zu Spaß, Freude, Teamgeist und Erfolg durch Minigolf aus finanziellen Gründen oder aufgrund mangelnder Mobilität verwehrt bleibt", begründet Dr. Gerhard Zimmermann sein Engagement in der neuen Förderstiftung Minigolf-Kids.

Die mehrfache Minigolfsport Welt- und Europameisterin Alice Kobisch, die als eine der ersten Zustifterinnen die "Minigolf-Kids" unterstützt, meint dazu: "Ich verdanke Minigolf viele der schönsten Erfahrungen und Momente in meinem Leben. Jetzt gebe ich den Minigolf-Kids von heute gerne etwas zurück."

Der Stiftungsrat der Förderstiftung Minigolf-Kids setzt sich aus Dr. Gerhard Zimmermann, dem DMV-Schatzmeister Robert Ebi, dem 1. Vorsitzenden des Miniaturgolfclubs Bamberg e.V., Klaus Vogentanz sowie zwei weiteren gewählten Vertretern zusammen. Der Festakt findet im Rahmen der Zentralen Tagungen rund um die Bundesversammlung des DMV statt.

Über den Deutschen Minigolfsport Verband DMV

Der Minigolfsport Verband DMV mit Sitz in Bamberg wurde 1966 gegründet. Er vertritt die Interessen von rund 11.000 Mitgliedern und 300 Vereinen in Deutschland und vernetzt die Interessen der 3.000 Anlagenbetreiber. Zahllose Welt- und Europameister im Jugend-, Herren-, Damen- und Seniorenbereich hat der Minigolfsport in Deutschland hervorgebracht. Weitere Informationen zum Minigolfsport in Deutschland und zum DMV finden Sie unter http://www.minigolfsport.de.

Förderstiftung Minigolf-Kids Gründungsstifter: Dr. Gerhard Zimmermann Adresse: 96049 Bamberg, Panzerleite 49 Bankverbindung: Konto: 6767, BLZ 770 500 00

Bildmaterial zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung steht online unter
http://presse.leisuregroup.at/minig/sujets2011 zur Verfügung.
Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisuregroup.at.

Rückfragen & Kontakt:

Aussenderinformation:
leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
E-Mail: khaelssberg@leisuregroup.atDeutscher Minigolf Verband
Jürgen Brückmann
Tel.: +49 151 56239406
E-Mail: pressewart@minigolfsport.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001