Neue Umweltanforderungen für den Bau

Wien (OTS) - Die europäische Abfallrahmenrichtlinie wurde dieser Tage national umgesetzt, berichtet stv. Sektions-leiter Christian Holzer, BMLFUW. Das Ziel der 70 % Recyclingquote wird erreicht werden, verspricht der Präsident des Österreichischen Baustoff-Recycling Verbandes, Ing. Günter Gretzmacher MAS. Der neue BAWP 2011 wird die Verwertungsanforderungen für Baurestmassen neu definieren. Der Güteschutz für Recycling-Baustoffe gibt dabei jedem Auftraggeber die Sicherheit in umwelttechnischer und bautechnischer Hinsicht, so Dr. Wolfgang Stanek, Präsident des Österreichischen Güteschutzver-bandes Recycling-Baustoffe.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=68&dir=201103&e=20110303_b&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Martin Car
Österreichischer Baustoff-Recycling Verband
Karlsgasse 5, 1040 Wien
Tel.: ++43/1/504 72 89
E-Mail: brv@brv.at
Internet: http://brv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002