Zinggl: Grundsatzeinigung im Ortstafelstreit ist Silberstreif am Horizont

Grüne gegen Volksbefragung über Minderheitenrechte

Wien (OTS) - "Es ist erfreulich, dass sich in der Ortstafelfrage
ein Silberstreif am Horizont abzeichnet und eine Lösung vielleicht greifbar ist. Es sieht jedenfalls so aus, als würden nun auch jene, die bisher jede Lösung blockiert haben, einsehen, dass Minderheitenrechte auch in Kärnten zu schützen sind", reagiert Wolfgang Zinggl, Minderheitensprecher der Grünen, auf die Grundsatzeinigung im Ortstafelstreit. Eine Volksbefragung über das Verhandlungsergebnis lehnen die Grünen ab, weil die Mehrheit nicht über Minderheitenrechte entscheiden kann.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0003