EANS-News: Basler AG erhält Millionenauftrag für LCD-Glas-Inspektionssysteme

Ahrensburg (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Ahrensburg, 3. März 2011 - Die Basler AG - eines der
international führenden Unternehmen der Vision Technology - hat vom weltweit größten Hersteller von LCD-Flachbildschirmglas einen Auftrag für Inspektionssysteme im einstelligen Millionen- Euro-Bereich erhalten. Ausschlaggebend für die Auftragsvergabe an Basler war die bewährte und auf dem Markt bisher unübertroffene Leistungsfähigkeit der "Basler-Sensic"-Prüfmaschinen, von denen bisher über 150 Exemplare in der LCD-Industrie installiert wurden.

"Dieser Auftrag markiert einen weiteren Meilenstein für unser Lösungsgeschäft und untermauert unsere führende Position in der Inspektion von LCD-Flachbildschirmglas", erläutert Dr. Dietmar Ley, Vorstandsvorsitzender der Basler AG. "Wir helfen mit dieser Lösung unserem Kunden dabei, seine führende Produktionstechnologie bei LCD-Glas in einem neuen Regionalmarkt zu etablieren."

Die Basler AG hat in den vergangenen Jahren regelmäßig Großaufträge zur Lieferung von LCD-Inspektionssystemen nach Korea, Taiwan und Japan erhalten. Die nun bestellten Anlagen sind erstmals zur Installation im stark wachsenden Absatzmarkt China bestimmt, den alle führenden LCD-Hersteller in den kommenden Jahren mit neu aufzubauenden eigenen Produktionswerken vor Ort adressieren wollen.

Die Portfoliobereinigung im Geschäftssegment "Solutions" ist nach dem Verkauf der Produktlinien zur Inspektion von Optischen Datenträgern, Solarwafern und Gummi-/Elastomer-Dichtungen erfolgreich abgeschlossen. Das Geschäftssegment konzentriert sich nunmehr voll auf Oberflächeninspektionslösungen für die LCD-und PV-Dünnschicht-Industrie.

Basler Vision Technologies ist Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kameras für industrielle und medizinische Anwendungen, Verkehrskontrollsysteme sowie Videoüberwachung. Die Produktentwicklung wird von den Anforderungen aus der Industrie gesteuert. Die Kameras bieten einfache Integration, kompakte Größen und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis - entscheidende Faktoren, durch die Basler heute eine führende Stellung im Bereich der GigE Kameras einnimmt. Basler verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Bildverarbeitung und eines der breitesten Produktportfolios in der Branche. Die Firma beschäftigt rund 300 Mitarbeiter an seinem Hauptsitz in Ahrensburg und an Standorten in den USA, Singapur, Taiwan, Korea und Japan.
Weitere Informationen sind erhältlich unter der Telefonnummer +49 4102 463-500, per E-Mail unter bc.sales.europe@baslerweb.com oder über die Website http://www.baslerweb.com.

Basler AG, Dr. Dietmar Ley (CEO), An der Strusbek 60-62, 22926 Ahrensburg, Tel. +49(0)4102-463 100, www.baslerweb.com, ISIN DE 0005102008

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: Basler AG An der Strusbek 60-62 D-22926 Ahrensburg Telefon: +49 (0) 4102 463 0 FAX: +49 (0) 4102 463 108 Email: info@baslerweb.com WWW: http://www.baslerweb.com Branche: Elektronik ISIN: DE0005102008 Indizes: CDAX Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Maren Schuster
Investor Relations
Telefon: +49(0)4102 463-100
E-Mail: ir@baslerweb.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002