IKEA ruft FÖRSTÅ Kaffee-/Teezubereiter aus Glas/Edelstahl zurück

FÖRSTÅ Kaffee-/Teezubereiter Glas/Edelstahl; PE-Nummern PE262676 (1 l), PE237297 (0,4 l)

Wien (OTS) - IKEA bittet alle Kunden, die einen FÖRSTÅ Kaffee-/Teezubereiter besitzen, diesen ab sofort nicht mehr zu benutzen und ihn in ein IKEA Einrichtungshaus in ihrer Nähe zurückzubringen. Der Kaufpreis wird ihnen dort zurückerstattet.

Es kann sein, dass der Glasbehälter durch den Druck der Metallhalterung unerwartet zerbricht. Dies kann zu Verbrennungen oder Schnittverletzungen führen.

IKEA liegen 20 Berichte über zerbrochene FÖRSTÅ Kaffee-/Teezubereiter vor. In zwölf Fällen gab es Verbrennungen durch verschütteten Kaffee/Tee und in einem Fall eine Schnittverletzung. Aus Österreich sind keine Vorkommnisse bekannt.

FÖRSTÅ Kaffee-/Teezubereiter ist in zwei Größen erhältlich, 0,4l und 1l, und wurde in allen IKEA Einrichtungshäusern weltweit in der Zeit zwischen Jänner und Dezember 2010 verkauft. Insgesamt wurden allein in Österreich 10.299 Stück verkauft.

Die Sicherheit von Produkten steht bei IKEA an oberster Stelle, daher empfehlen wir allen betroffenen Kunden, den FÖRSTÅ Kaffee-/Teezubereiter zurückzugeben. Der Kaufpreis wird vollständig zurückerstattet.

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Mehr Informationen unter www.IKEA.at oder unter Tel. 081/081061

Fotos in druckfähiger Qualität und aktuelle Presseinfos zum Download unter http://presse.professional.at und unter www.IKEA.at.

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Riedl
Pressesprecherin IKEA Austria
Tel.: 01/69 000-16581
barbara.riedl@ikea.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001