Victoria-Volksbanken Pensionskasse mit wiederholter Top-Performance

Erfolgreiche Pensionskasse Teil des umfassenden betrieblichen Vorsorgeangebots der ERGO Gruppe

Wien (OTS) - 2010 belief sich die Mitte Februar von der Österreichischen Kontrollbank veröffentlichte Performance der Victoria-Volksbanken Pensionskasse kumuliert bei 8,8 Prozent. Dieser Wert liegt um 2,2 Prozentpunkte über der Durchschnittsperformance aller überbetrieblichen Pensionskassen Österreichs. Damit konnte bereits das vierte Jahr in Folge ein über dem Marktdurchschnitt liegendes Ergebnis erzielt werden.

Je nach Risikoprofil lagen die Veranlagungsergebnisse der Victoria-Volksbanken Pensionskassen AG 2010 zwischen 5,9 und 10,4 Prozent. Für Vorstandsmitglied Mag. Claudio Gligo die Bestätigung einer seit Jahren konsequenten Weiterentwicklung des Investmentprozesses: "Die nunmehr sowohl während der Finanz- und Wirtschaftskrise als auch danach überdurchschnittliche Performance ist das Ergebnis eines innovativ angesetzten Asset Managements. Basierend auf einem ausgeprägten Risikomanagement agieren wir proaktiv auf sich verändernde Marktumstände in den jeweiligen Veranlagungsklassen. Größten Wert legen wir auch auf die Qualität der ausgewählten Investmentinstrumente. Deshalb waren 2010 unsere in der Veranlagungs- und Risikogemeinschaft befindlichen Anwartschafts-und Leistungsberechtigten nicht von negativen Auswirkungen der Schuldenkrise der PIGS-Länder, wo wir de facto nicht investiert waren, betroffen."

Die Victoria-Volksbanken Pensionskassen AG gehört zu den operativ tätigen Gesellschaften der Holding ERGO Austria International AG und ist Teil des allumfassenden Angebots im betrieblichen Vorsorgebereich. "Wir haben unter der ERGO Austria alle Dienstleistungen der betrieblichen Altersvorsorge unabhängig in einem Bereich zusammengefasst. Wir vereinen betriebliche Versicherungslösungen, Pensionskassenlösungen und die Mitarbeitervorsorge unter einem Dach. Unabhängig vom gewählten Produkt oder dem dahinter stehenden Risikoträger erhält der Kunde von uns die für ihn jeweils optimale Lösung angeboten. Damit sind wir einzigartig am österreichischen Markt", erklärt Dipl. Math. Axel Hartleib, Vorstandsvorsitzender der Victoria-Volksbanken Pensionskassen AG.

Eine weitere Sonderstellung nimmt die Pensionskasse in der Betreuung international tätiger Unternehmen ein. "Wir bieten als einzige Pensionskasse in Österreich eine durchgängig zweisprachige Umsetzung in der Beratung und laufenden Betreuung an. Kostenvorteile für Unternehmen, die über die österreichischen Grenzen hinaus tätig sind, sichert darüber hinaus unsere Zusammenarbeit mit dem größten und weltweit am längsten bestehenden internationalen Versicherungsnetzwerk IGP (International Group Program)".

Die Kompetenz in der internationalen Betreuung und das erfolgreiche Veranlagungsmanagement wurde international anerkannt. Zum zweiten Mal in Folge wurde die Victoria-Volksbanken Pensionskasse 2010 mit dem IPE-Award als beste Pensionskasse Österreichs ausgezeichnet. Der IPE Award wird auf Basis der Beurteilung einer unabhängigen, aus internationalen Beratern für betriebliche Vorsorge bestehenden Fachjury vergeben.

Volksbank Investments

Die Veranlagung für die Victoria-Volksbanken Pensionskasse erfolgt durch Volksbank Investments, der Asset Management-Einheit des Volksbankenkonzerns. Volksbank Investments mit insgesamt über 8 Milliarden Euro verwaltetem Volumen betreut im Bereich institutioneller Investoren insbesondere Versicherungen, Pensionskassen, Stiftungen und private Unternehmen. Durch ein eigens dafür eingerichtetes Competence Center wird hierbei den Kundenbedürfnissen in Form von maßgeschneiderten Vermögensverwaltungslösungen Rechnung getragen. Der Fokus liegt bei sämtlichen Mandaten auf Asset Allocation und Risikomanagement.

ERGO Austria International AG

Zur ERGO Austria International AG gehören die operativ tätigen Versicherungen Bank Austria Versicherung und die Gesellschaften der Victoria-Volksbanken Versicherung sowie die ERGO Insurance Service GmbH, in der Back-Office Aktivitäten zusammengefasst sind. Die operativ tätigen Gesellschaften bieten im Rahmen der strategischen Kooperationen mit den Partnern UniCredit /Bank Austria bzw. den Volksbanken und über andere Vertriebswege ein differenziertes, bedarfsgerechtes Produktsortiment für alle Sparten der privaten und betrieblichen Vorsorge an. Die ERGO Austria International AG in Wien ist eine Tochtergesellschaft der ERGO Versicherungsgruppe AG mit Sitz in Düsseldorf.

Infos unter www.bav.victoria.at bzw. www.ergo-austria.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Claudio Gligo (Vorstandsmitglied Victoria-Volksbanken Pensionskassen AG)
Tel.: 050 4004/ 3880
claudio.gligo@volksbank.com

Pressekontakt:
Wolfgang Haas, MSc
ERGO Austria International AG
ERGO Center Businesspark Marximum / Objekt 3
1110 Wien, Modecenterstraße 17
Tel. +43 1 27444-3700
wolfgang.haas@ergo-austria.at
www.ergo-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012