Zwei erfolgreiche Jahre www.gehirntumor.at

Wien (OTS) - Die erste und bisher einzige österreichische Internet-Plattform für Patienten mit bösartigen Gehirntumoren und deren Angehörige - Schwerpunkt: Glioblastom - Information, Beratung, Tipps - Gästebuch für Erfahrungsaustausch unter den Betroffenen -Experten-Info-Hotline - kostenlose Nutzung!

Seit zwei Jahren gibt es nun auch in Österreich eine - auf österreichische Verhältnisse und Rahmenbedingungen zugeschnittene -Web-Plattform für PatientInnen mit Glioblastom, einer äußerst bösartigen Form von Gehirntumor. Trotz einiger Fortschritte in der Therapie sind die Möglichkeiten der Medizin hier leider nach wie vor begrenzt.

Aufgrund der Schwere der Erkrankung und der ungünstigen Prognose besteht ein intensives Bedürfnis der PatientInnen, vor allem aber auch - wie die Erfahrungen zeigen - der Angehörigen, Informationen zu sammeln und mit anderen Betroffenen Erfahrungen auszutauschen.

Daher werden zwei Instrumente auf der Gehirntumor-Website besonders häufig genützt: die kostenlose ExpertInnen-Info-Hotline nach dem Motto "Betroffene fragen - ExpertInnen antworten" sowie das Gästebuch, in dessen Rahmen Betroffene Kontakt zueinander aufnehmen können. Diese beiden Tools haben ganz wesentlich zum Erfolg der österreichischen Web-Plattform beigetragen, die auch von PatientInnen und Angehörigen aus anderen europäischen Ländern gerne besucht wird.

Darüber hinaus bietet die Web-Plattform einen ausführlichen Fach-Bereich an, der jedoch nur für ÄrztInnen - also nicht allgemein - zugänglich ist.

Nähere Informationen:
www.gehirntumor.at

Websitebetreiber (für den Inhalt verantwortlich):
Merck Sharp & Dohme - MSD
TEM-2010-AT-5212-PR

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Edith Weindlmayr-Mut
E-Mail: edith.weindlmayr@aon.at
Telefon: 0664/121 81 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008