EANS-Stimmrechte: Wiener Privatbank SE / Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------

Name: Wiener Privatbank SE Sitz: Wien Staat: Österreich

Wien, 28.02.2011. Wie am 02. Februar 2011 per Adhoc-Mitteilung bekanntgegeben, teilt die Wiener Privatbank SE nunmehr gemäß § 93 Abs. 1 BörseG mit, dass sich aufgrund der am 02. Februar 2011 im Firmenbuch eingetragenen ordentlichen Kapitalherabsetzung der auf die einzelne Aktie entfallende anteilige Betrag des Grundkapitals von EUR 7,27 um EUR 5,00 auf EUR 2,27 sowie das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 31.087.087,06 um EUR 21.380.390,00 auf EUR 9.706.697,06 verringert haben. Da die Kapitalherabsetzung ohne Zusammenlegung von Aktien durchgeführt wurde, bleibt die Zahl der von der Gesellschaft ausgegebenen Stückaktien unverändert und beträgt weiterhin 4.276.078 Stück Aktien.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Wiener Privatbank SE Hohenstaufengasse 5 A-1010 Wien Telefon: +43-1-534 31-0 FAX: +43-1-534 31-710 Email: office@wienerprivatbank.com WWW: www.wienerprivatbank.com Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: AT0000741301 Indizes: WBI, Standard Market Auction Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Metrum Communications
Mag. (FH) Roland Mayrl – r.mayrl@metrum.at
T +43 1 504 69 87 –331, F +43 1 504 69 87-9331
www.metrum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0013