FP-Gudenus: Schicker im Zahlenrausch

Richtigstellung zu APA0379

Wien (OTS/fpd) - "SP-Klubchef Schicker braucht sich gar nicht fremdschämen, denn es ist wohl er selbst, dem die Zahlen über den Kopf wachsen", erklärt der Wiener FP-Klubchef Mag. Johann Gudenus. Die 20 Quadratmeter, die laut Schicker für jeden SP-Abgeordneten zur Verfügung stehen, in Wahrheit sind es 21, verstehen sich zusätzlich zu den überaus repräsentativen und geräumigen Büros der SP-Regierungsmitglieder mit ihrem aufgeblähten Mitarbeiterstab. Bei den Freiheitlichen zählt er jedoch die drei Stadträte und den Landtagspräsidenten als Abgeordnete mit. Würde man diese ausnehmen, verbleiben für jeden FP-Abgeordneten und die wenigen Mitarbeiter jeweils exakt 5,97 Quadratmeter Arbeitsraum. Gudenus: "Wenn Schicker das nicht glaubt, dann gebe ich dem Herrn Raumplaner gerne ein wenig Nachhilfe." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien, Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003