Lotto: Niederösterreicher tippt Solosechser mit 8,8 Mio. Euro

Vierfachjackpot geknackt - zweithöchster Gewinn in der Lotto Geschichte

Wien (OTS) - Das Warten ist vorbei, der Sechsertopf geleert. Ein Spielteilnehmer aus Niederösterreich tippte als Einziger die "sechs Richtigen" 21, 22, 25, 28, 41 und 45 und knackte damit im Alleingang den ersten Vierfachjackpot im heurigen Jahr, den elften insgesamt. Sein Gewinn beträgt 8.842.084,10 Euro und ist damit der zweithöchste in der knapp 25-jährigen Lotto Geschichte.

Zum Erfolg kam er dabei mit einem Systemschein. Er wählte das System 4/18, was ihm zum Sechser noch 32 Fünfer und 120 Vierer bescherte und seinen Gesamtgewinn auf knapp 8,9 Millionen Euro erhöhte.

Insgesamt wurden rund 14,1 Millionen Tipps auf 2,3 Millionen Wettscheinen abgegeben.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart
Tel.: 01 790 70 / 1910
Gerlinde Wohlauf
01 790 70 / 1920
www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001