Scheuch-Anklage - BZÖ-Petzner: Kärntner Parteien schließen sich BZÖ-Forderung an

Klagenfurt (OTS) - Der geschäftsführende Kärntner BZÖ-Bündnisobmann Stefan Petzner begrüßt, dass die Kärntner Oppositionsparteien SPÖ und Grüne die Forderung des BZÖ unterstützen, dass FPK-Landeshauptmann-Stellvertreter Uwe Scheuch alle Ämter ruhend stellen soll, bis es zu einer rechtskräftigen Entscheidung kommt. "Dies ist aus Respekt vor dem Amt und Rücksicht auf das Land Kärnten notwendig. Von Scheuch sowie vom Koalitionspartner ÖVP, der immer angekündigt hat, dass es im Falle einer Anklage Konsequenzen geben muss, sind jetzt Taten gefordert", so Petzner.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten - Medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0007