Saisonauftakt im Nationalparkhaus Wien Lobau

MA 49 lädt zur Biberausstellung und Themenwanderung

Wien (OTS) - Mit einer spannenden Ausstellung über den Biber startet das Nationalparkhaus Wien Lobau am 2. März in die neue Saison. Auf mehreren Schautafeln im Obergeschoß zeigt die Ausstellung der MA 49- Forstamts der Stadt Wien die Lebensweise des zweitgrößten Nagetiers der Welt, dessen Spuren auch in der Lobau zu finden sind. Ende des 19. Jahrhunderts ausgerottet, ist der Biber seit etwa Mitte der 70-er Jahre wieder bei uns heimisch und verändert und bereichert seither die Landschaft der Donau-Auen. Die Ausstellung geht unter anderem der historischen Bedeutung des Bibers als Nutztier nach und zeigt seine Verbreitung in Wien.

Die Ausstellung "Der Biber" ist von 2. März bis 30. Oktober, während der Öffnungszeiten des Nationalparkhauses, jeweils von Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr, zu sehen. Der Eintritt ist gratis.

Ausflugtipp für die ganze Familie: Nationalparkhaus in der Lobau

Das Nationalparkhaus, 2007 vom Forstamt der Stadt Wien in der Lobau errichtet, ist das Tor zum Wiener Teil des Nationalparks Donau-Auen. Eine Dauerausstellung zur Geräuschewelt der Au, eine Multimediaschau und ein speziell für Kinder produzierter Film zeigen auf unterschiedliche Weise die Eigenarten des wassergeprägten Lebensraums mit seiner artenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Die zweite "Wiener Waldschule" im Obergeschoß des Hauses bietet Schulklassen die Möglichkeit, unter fachlicher Leitung auf spielerischer Art und Weise das Ökosystem zu erforschen. Infos unter www.nph-lobau.wien.at

Führung durch die Ausstellung mit Themenwanderung am 20. März

Ein Biberexperte führt am 20. März durch die Ausstellung. Im Anschluss werden Biberspuren und -bauten in der Natur aufgesucht. Erwachsene zahlen 10 Euro, Kinder von 6 bis 15 Jahren 5 Euro. Anmeldung erforderlich!

o Themenwanderung: "Der Biber in der Lobau"
o Sonntag, 20. März 2011, 13.30 bis ca. 16.30 Uhr

o Treffpunkt:
Nationalparkhaus in der Lobau
1220 Wien; Dechantweg 8

o Anmeldung:
Nationalparkhaus in der Lobau
Tel.: 01 / 4000 49495 oder email: nh@ma49.wien.gv.at
Anmeldeschluss ist der 17. März (15 Uhr)

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Anita Voraberger
Mediensprecherin StRin Mag.a Ulli Sima
Telefon: 01 4000-81353
Mobil: 0664 16 58 655
E-Mail: anita.voraberger@wien.gv.at
www.natuerlich.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001