Wr. Gemeinderat - SP-Wehsely: "Feministische Mädchenarbeit wichtig"

Wien (OTS/SPW-K) - "In der Wiener Jugendarbeit ist uns die feministische Mädchenarbeit sehr wichtig und hat mittlerweile Tradition", stellt SP-Gemeinderätin Tanja Wehsely heute, Freitag, im Rahmen des Wiener Gemeinderats fest und verweist auf deren Bedeutung zur Entwicklung eines gesunden Selbstbewusstseins, der Neugier und eines gewissen Kampfgeists für "den gerechten Anteil am Kuchen". Anlässlich des kommenden hundertsten Jubiläums des Frauentags und der bald erreichten ersten 100 Tage Rot-grün, freue ich mich, dass wir am 8.März mit dem 1. Wiener Mädchencafé 'Flash' im 7. Bezirk ein weiteres rot-grünes Projekt eröffnen können", betont Wehsely, die in diesem Zusammenhang der ÖVP für die gute Zusammenarbeit in der Jugendarbeit und bei den Wiener Jugendzentren dankt. (Schluss) lok

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Rathausklub, Presse
Mag. Louis Kraft
Tel.: (01) 4000-81 943
louis.kraft@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

Fax: (01) 533 47 27-8192

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10010