Starökonomin Dambisa Moyo am 17.3. beim Gipfeltreffen der Top-Frauen in Wien

Starökonomin und Bestsellerautorin Dr. Dambisa Moyo spricht erstmals im deutschsprachigen Raum über ihre Theorien zum drohenden Abstieg der westlichen Welt.

Wien (OTS) - Das Time Magazine zählt sie zu den 100 einflussreichsten Personen der Welt, ihr erstes Buch Dead Aid -Tödliche Hilfe avancierte binnen kürzester Zeit zum Bestseller und löste wilde Diskussionen aus. Ihr neues Werk Der Untergang des Westens: Haben wir eine neue Chance in der Wirtschaftsordnung? gehört bereits kurz nach Erscheinen zur Pflichtlektüre der Mächtigen - Dr. Damibsa Moyo ist in aller Munde und tritt am 17.03.2011 im Rahmen eines internationalen Frauengipfels in der Wiener Hofburg zum ersten Mal im deutschen Sprachraum auf.

Die in Sambia geborene Tochter einer Bankerin und eines Anti-Korruptions-Aktivisten studierte unter anderem an der US-Eliteuni Harvard und machte ihren Doktor in Volkswirtschaft in Oxford. Sie arbeitete für die Weltbank und den Investment-Riesen Goldman Sachs, bevor sie sich dazu entschloss, "den gesunden Menschenverstand in die Wirtschaft zurückzubringen". Mit ihren beiden Bestsellern macht sie auf die Missstände der westlichen Wirtschaft aufmerksam und ruft zum generellen Umdenken auf. Und ihr Erfolg gibt ihr in ihrem Vorhaben recht.

Am 17.03.2011 konzentriert sich Dr. Dambisa Moyo gemeinsam mit der Quantenphysikerin und Trägerin des Alternativen Nobelpreises, Dr. Vandana Shiva, und der Ministerin für Soziales der Vereinigten Arabischen Emirate, Mariam bint Muhammad Khalfan al-RUMI, auf das aktuell sehr brisante Thema Bildung. Denn sie gibt dem Westen noch eine Chance - "indem man mehr in Technologie, Forschung und Innovation investiert. Der Schlüssel dazu heißt Bildung."

Weiters diskutieren: André Stern, Dr. Ada Pellert, Dr. Wolfgang Ruttenstorfer, Dr. Beatrix Karl, Almaz Böhm, Dr. Edit Schlaffer, Dr. Sabine Ladstätter, Dr. Fatima Ferreira, Dr. Paul Kral, Dr. Sonja Hammerschmid, Petra Jenner, Gertrud Schatzdorfer, Manuela Lindlbauer, Dr. Ingrid-Mylena Kösten. Die Schirmherrschaft des Gipfeltreffens übernimmt Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek.

Interessenten haben noch die Chance, sich Karten für den 1. WIENERIN SUMMIT gemeinsam mit der OMV zu sichern.

WIENERIN SUMMIT

Der WIENERIN SUMMIT findet am 17. März 2011 von 9.00-16.00 Uhr in
den Redoutensälen der Wiener Hofburg statt. Die Tageskarte ist um
Euro 125,- erhältlich (inklusive Getränke & Snacks), der reduzierte
Eintrittspreis für WIENERIN AbonnentInnen beträgt Euro 85,-.

INFORMATIONEN & ANMELDUNG:
Weitere Informationen und Details zur Anmeldung finden Sie unter
www.wienerin.at/summit . Wenn Sie Fragen zum WIENERIN SUMMIT haben,
zögern Sie nicht, uns direkt unter summit@wienerin.at zu
kontaktieren.

Datum: 17.3.2011, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort:
Redoutensälen der Wiener Hofburg
Heldenplatz, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

RW Management & Consulting
Mobil: +43/664/21 303 91
Fon & Fax.: +43/1/924 02 86-0
Mail: office@rickiweiss.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STY0001