Aserbaidschan & Österreich: Freude über gute bilaterale Beziehungen Aserbaidschanische Vizeparlamentspräsidentin zu Gast im Hohen Haus

Wien (PK) - Bahar Muradova, Vizepräsidentin des
aserbaidschanischen Parlaments, traf heute Abend zu einer
Aussprache mit Zweitem Nationalratspräsidenten Fritz Neugebauer
in den Räumlichkeiten des Hohen Hauses zusammen. Die Politikerin, die sich anlässlich der OSZE-Wintertagung in Wien aufhält, hob
die guten bilateralen Beziehungen zwischen Österreich und Aserbaidschan hervor und plädierte für die Forcierung der Zusammenarbeit auf parlamentarischer Ebene.

Dass österreichische Abgeordnete, wie Wolfgang Großruck, der ebenfalls dem Gespräch beiwohnte, regelmäßig als Wahlbeobachter in Aserbaidschan tätig sind, schätze ihr Land außerordentlich, hielt Muradova fest. Sie verlieh in diesem Zusammenhang auch
ihrer Hoffnung Ausdruck, dass Österreich als "Heimatland der
OSZE" auf die Lösung des Berg-Karabach-Konflikts hinwirken möge.

Zweiter Nationalratspräsident Fritz Neugebauer bezeichnete die Verdichtung der wechselseitigen Kontakte seit Eröffnung der österreichischen Botschaft in Baku als gute Basis für politische und wirtschaftliche Kooperationen. Er beglückwünschte Muradova außerdem zu ihrer Wiederwahl als Vizeparlamentspräsidentin im November 2010. Was den angesprochenen Konflikt anbelange, wolle
er sich dafür einsetzen, dass der Thematik im außenpolitischen Ausschuss des Nationalrats und der parlamentarischen Versammlung
des Europarats Gehör geschenkt werde, versicherte Neugebauer. Auf die Einladung zum Gegenbesuch komme er selbstverständlich gerne zurück, auch wenn ein solcher angesichts eines vollen Terminkalenders erst im Herbst 2011 erfolgen könne.

HINWEIS: Fotos von diesem Besuch finden Sie - etwas zeitverzögert
- auf der Website des Parlaments (www.parlament.gv.at) im
Fotoalbum.

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002