VHS: Chancen durch Bildung

Zugang zu Bildung erleichtert den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt

Wien (OTS) - Eine neue Studie der Stadt Wien untersucht die Situation von SozialhilfeempfängerInnen und zeigt Möglichkeiten auf, sie wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Zwei zentrale Ergebnisse bestätigen den Kurs der Wiener Volkshochschulen: Bildung hilft gegen Armut und Mehrsprachigkeit ist eine zentrale Ressource von ZuwanderInnen.

Bildung offen halten

"Jeder Wiener und jede Wienerin soll es sich leisten können, sich weiterzubilden. Geringes Einkommen darf keine Barriere bei der Teilnahme an Bildungsangeboten sein. Das ist der Anspruch der Wiener Volkshochschulen. Mit leistbaren, von der Stadt Wien geförderten Kurspreisen und zusätzlichen Ermäßigungen für sozial schwache Gruppen wollen wir den Zugang zu Bildung offen halten", so Mario Rieder, Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen. Beispielsweise können BesitzerInnen eines Mobilpasses der Stadt Wien eine breite Palette an VHS Kursen um nur 1 Euro pro Kursstunde buchen. Vielen SozialhilfeempfängerInnen fehlen Qualifikationen, die am Arbeitsmarkt gefragt sind - oft stellen fehlende Schulabschlüsse ein Problem dar. Die Wiener Volkshochschulen bieten deshalb Möglichkeiten an, Schulabschlüsse nachzuholen, von der Hauptschule bis zur Matura.

Schulabschlüsse und Sprachen fördern

Eine wichtige Aufgabe der VHS besteht auch darin, die Sprachkenntnisse von MigrantInnen zu fördern - sowohl in Deutsch als auch in der jeweiligen Muttersprache. Schließlich sind Muttersprachen eine wichtige Basis für das Lernen weiterer Sprachen. Bisher werden an den Wiener Volkshochschulen Kurse in Bosnisch, Polnisch, Türkisch und Kurdisch angeboten. Die Kurse werden bei Bedarf und Nachfrage weiter ausgebaut.

Weitere Informationen auf www.vhs.at oder am VHS Bildungstelefon unter 01/893 00 83.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin Wiener Volkshochschulen
Tel.: 01/89 174-118
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at
www.vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007