Mitterlehner lädt zur Teilnahme am Staatspreis Marketing ein

"Gütesiegel für Nachhaltigkeit und Wertorientierung einer Marketingstrategie" - Einreichungen noch bis zum 15. März möglich

Wien (OTS/BMWFJ) - Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner hat
vor kurzem den Staatspreis Marketing ausgeschrieben und lädt Österreichs Unternehmen zur zahlreichen Teilnahme ein: "Der Staatspreis ist ein Gütesiegel für die Nachhaltigkeit und Wertorientierung von Marketingstrategien. Damit prämieren wir innovative Konzepte, deren Ergebnisse in der Erfolgsrechnung des Unternehmens sichtbar sind", betont Mitterlehner.

Teilnahmeberechtigt sind Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen, Institutionen, Organisationen und Verbände mit Sitz in Österreich. Voraussetzung ist eine Marketingleistung, für die in den Jahren 2009 und 2010 ein markanter Unternehmenserfolg erkennbar ist und die bis Ende 2010 erstmals realisiert wurde. Auf Basis neu konzipierter Kriterien bewertet eine Experten-Jury insbesondere Originalität, Innovation und Qualität von Marketingstrategien.

Die Marketingleistung kann sich auf eine ganzheitliche Unternehmensstrategie, ein spezifisches Produkt, eine Produktgruppe oder auch eine Markeneinführungsstrategie beziehen. Als realisiert gilt die Marketingleistung, wenn das Unternehmen, das Produkt, die Produktgruppe oder die Dienstleistung bereits am Markt positioniert und ein Unternehmenserfolg messbar ist.

Sonderpreise für KMU-Marketingleistung und beste Inlandsmarkt-Strategie

Zusätzlich zum Staatspreis vergibt die Jury einen Sonderpreis für die ausgezeichnete Marketingleistung eines kleinen und mittleren Unternehmens (KMU). Einen weiteren Sonderpreis erhält die beste Inlandsmarktstrategie - für eine Marketingleistung, die einen Großteil des Umsatzes nachhaltig und erfolgreich in Österreich generiert hat.

Alle Einreichunterlagen stehen auf den Webseiten
http://www.staatspreis-marketing.at und www.bmwfj.gv.at zur
Verfügung. Einreichschluss ist der 15. März, die Preisverleihung findet am 11. Mai 2011 im Design Center Linz statt. Den Rahmen dafür bildet der Kongress "Marketing Impuls Austria", der von der Austrian Marketing Confederation (AMC) veranstaltet wird. Die AMC ist gleichzeitig Partner des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend bei der Abwicklung des Staatspreis Marketing 2011.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Pressesprecher des Bundesministers:
Mag. Waltraud Kaserer
Tel.: +43 (01) 71100-5108 / Mobil: +43 664 813 18 34
waltraud.kaserer@bmwfj.gv.at
www.bmwfj.gv.at

Mag. Volker Hollenstein
Tel.: +43 (01) 71100-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001