Zweistelliges Umsatzplus für die Gewista 2010

Wien (OTS) - Das vergangene Jahr brachte der Gewista ein
organisches Wachstum von 10% ein. City Light, Rolling Board und elektronische Werbeformen wie Infoscreen waren die treibenden Kräfte dieser erfreulichen Entwicklung.

In allen Belangen positiv fällt das Resümee der Gewista für das Geschäftsjahr 2010 aus. Besonders erfreulich heben sich dabei die Umsatzentwicklungen bei Produkten wie City Light und Rolling Board hervor - sie verzeichnen 2010 ein Umsatzplus im deutlich zweistelligen Bereich. Auch im Aufwärtstrend befinden sich weiterhin die elektronischen Werbeträger. Infoscreen, eine 100%ige Tochter der Gewista, zählt zu den reichweitenstärksten Massenmedien Österreichs. Mit dem Infoscreen-Netz in U-Bahnstationen, in Straßenbahnen, Zügen und Bussen wurde noch heuer die 1.000-Bildschirm-Marke durchbrochen. Infoscreen schließt das Jahr 2010 mit einem Umsatzplus ab.

Auch über die Auslandsbeteiligungen der Gewista in Tschechien, der Slowakei und Kroatien konnte in Summe eine Steigerung von 5% erreicht werden. Karl Javurek, CEO Gewista, zeigt sich zufrieden: "Die Ergebnisse des letzten Jahres bestätigen, dass sich unser Bestreben um die Weiterentwicklung des Out of Home bezahlt gemacht hat. Die Investition in Innovationen hat uns ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr eingebracht. Auf das können wir, hinsichtlich der schwierigen Wirtschaftslage, wirklich sehr stolz sein."

Die Aussichten für das Jahr 2011 bieten weiteren Grund zur Freude. Aktuelle Prognosen zeigen, dass bei den Werbespendings in den nächsten Jahren weltweit mit einem durchschnittlichen Anstieg von 6,8 Prozent bei Out of Home-Werbung zu rechnen ist. Über das größte Wachstumspotential verfügt mit prognostizierten 15,2% der Bereich des digitalen Out of Home. Die Gewista hat sich bereits auf diese Entwicklungen eingestellt und mit der Umsetzung des Pilotprojekts "Stephansplatz" erste Eindrücke multimedialer Inszenierungen mit synchron bespielbaren Screens, Tonbespielung und Mega-Flächenprojektionen im öffentlichen Raum geliefert.

Rückfragen & Kontakt:

Gewista - urban media
Angela Regner
E-Mail: regner@gewista.at
Tel: +43 (0)1-79597-622
www.gewista.at

currycom communications GmbH
Tina Eggl
E-Mail: tina.eggl@currycom.com
Tel: +43 (0)1-59950-0
www.currycom.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CUR0001