Aviso: Mittwoch, 23.2. - Bures präsentiert neues Verkehrssicherheitspaket für schwächere Verkehrsteilnehmer

Wien (OTS/BMVIT) - Wir möchten die VertreterInnen der Medien zu folgender Pressekonferenz einladen: Verkehrsministerin Doris Bures, Dr. Othmar Thann, Direktor des Kuratoriums für Verkehrssicherheit und Unfallchirurg Prim. Univ. Prof. Dr. Harald Hertz präsentieren gemeinsam das Maßnahmenpaket zum Schutz für schwächere Verkehrsteilnehmer, u. a. die Radhelmpflicht für Kinder. ****

Im Rahmen der Pressekonferenz wird auch das Verkehrssicherheitsprogramm 2011-2020 vorgestellt.
Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) als Hauptverantwortlicher für Verkehrssicherheitsarbeit hat sich zum Ziel gesetzt, Österreich zu einem der sichersten Länder der EU zu machen.

Zeit: Mittwoch, 23. Februar 2011, 10:00 Uhr
Ort: Wiener Kinderfreunde Indoorspielplatz SEVERSAAL, Schuhmeierplatz 17-18, 1160 Wien
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Susanna Enk, Pressesprecherin
Tel.: +43 (0) 1 711 6265-8121
susanna.enk@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001