VHS Brigittenau: Poesie, Mystik und die Rolle der Frau im Islam

Film und Diskussionsveranstaltung "Blickwechsel Islam" des Vereins Talaash, Südwind Wien und der Wiener Volkshochschulen

Wien (OTS) - Zum internationalen Frauentag zeigt die VHS
Brigittenau (Raffaelgasse 11-13) am 1. März 2011 ab 19 Uhr Filmausschnitte aus "Rumi - Poesie des Islams". Beim anschließenden Meinungsaustausch wird über Poesie, Mystik und die Rolle der Frau im Islam von einst und heute diskutiert.

Über den Film

Der persischer Mystiker und Dichter Sufi Rumi hat im Mittelalter ein eindrucksvolles Bild von den poetischen Seiten der islamischen Geistigkeit gezeichnet. Der in Teheran geborene Regisseur Houchang Allahyari hat über ihn und die Auswirkungen seines Wirkens eine filmische Dokumentation geschaffen. Es werden Ausschnitte des Films gezeigt und Raum für Diskussion gegeben.

Factbox:
Wann: Am Dienstag, 1. März 2011 von 19 bis 21 Uhr
Wo: VHS Brigittenau - Raffaelgasse 11-13, 1200 Wien
Anfahrt: U6 - Jägerstraße / Straßenbahnlinie 33 - Brigittaplatz

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin Wiener Volkshochschulen
Tel.: 01/89 174-118
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at
www.vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010