Immobilienmarkt Ostdeutschland: Solide Anlagewerte für österreichische Investoren

Investieren in ostdeutsche Wohnimmobilien: Die Premium Immobilien AG bietet Einzelanlegern eine sichere Anlage in einem unterbewerteten Markt mit großem Zukunftspotenzial.

Wien (OTS) - Der ostdeutsche Markt wird von vielen Anlegern noch immer als schwach, rückständig und perspektivenlos gesehen. "Auch der Immobilienmarkt wird unterschätzt", sagt Hannes Schöckler, Vorstand Premium Immobilien AG. "Als Premium haben wir das große Potenzial der neuen deutschen Bundesländer für Immobilieninvestoren frühzeitig erkannt. Bereits seit 2004 setzen wir mit lokalen Experten auf diesen attraktiven Markt."

Denn: Ostdeutschland hat sich zu einem wettbewerbsfähigen Industriestandort entwickelt, der besser ist als sein Image. Thomas Gindele, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Handelskammer in Österreich e.V.: "Ostdeutschlands Engagement in Forschung und Entwicklung, kompetitive Personal- und Kapitalkosten sowie attraktive Förderprogramme schaffen exzellente Rahmenbedingungen für die Wirtschaft. Vor allem das Angebot an gut qualifizierten Fachkräften bietet hervorragende Perspektiven auch für Immobilienprodukte." Niedrige Bewertungen und günstige Mieten verheißen für Anleger in Immobilien gute Aussichten. Mietrenditen von nahezu zehn Prozent machen den Wohnungsmarkt derzeit zu einem der interessantesten weltweit.

Deutsches Wohnportfolio

"Wohnimmobilien stehen wieder verstärkt im Anlegerfokus", sagt Walter Wittmann, Vorstand der Premium Immobilien AG: "Für eine Kapitalanlage in Wohnimmobilien sprechen Faktoren wie der Zuzug-Trend zurück in die Großstädte, die steigende Nachfrage nach Wohnraum mit gleichzeitig sinkender Neubautätigkeit, die steigende Anzahl der Privathaushalte und der steigende Wohnflächenbedarf pro Kopf."

Zudem wurde der Wunsch nach greifbaren Investitionswerten durch die vergangene Krise erneut gestärkt. Wittmann: "Aus diesem Grund bieten wir gewissenhaft ausgewählte Wohnimmobilien in Deutschland an, die ein hohes Maß an Stabilität gewährleisten." Gleich zum Verkaufsstart Anfang Februar wurden 30 Prozent bei Anlegern platziert.

Im Premium-Portfolio befinden sich 22 gut vermietete Immobilien in sechs deutschen Groß- und Landeshauptstädten. Die 22 Immobilien eröffnen Anlegern den Zugang zu besonders guten Ertragsaussichten. Die Vorteile des "Wohnportfolio D22":

  • Solide Bestandsobjekte (über die letzten Jahre sorgfältig ausgewählt).
  • Nachhaltige Bestandsmieten und hoher Vermietungsgrad.
  • Bewirtschaftung der Liegenschaften durch vor Ort ansässige und kompetente Immobilienexperten.
  • Unabhängigkeit von der weiteren Entwicklung der Kapitalmärkte.

Know-how und Erfahrung

Abgewickelt wird das Projekt "Wohnportfolio D22" durch die ECHO Immobilien Entwicklung GmbH, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Premium Immobilien AG mit Sitz in Berlin. Sie versteht sich als Full-Service-Anbieter. Die langjährige Erfahrung auf dem deutschen Markt reicht von der gewissenhaften Liegenschaftsauswahl über die Durchführung der Wirtschaftlichkeitsberechnung und die Bewertung der Werthaltigkeit bis hin zur Verwaltung der Objekte.
Damit ist die gute Auswahl rentabler Objekte genauso gewährleistet wie die umfassende Durchführung aller Hausverwaltungsagenden sowie die Mieterbetreuung.

Investieren in der stärksten Volkswirtschaft Europas Deutschland, die stärkste Volkswirtschaft Europas, bietet Investoren durch Verlässlichkeit und Kontinuität die Möglichkeit, Geld sicher anzulegen. Österreichische Investoren können nach dem Doppelbesteuerungsabkommen veranlagen. "Investoren nutzen die Vorteile einer Wohnimmobilieninvestition verbunden mit den Vorteilen einer indirekten Investition", sagt Wittmann: "Diversifikation und geografische Streuung der Objekte gepaart mit professionellem Management durch Immobilien-Experten."

Über die Premium Immobilien AG:

Die Premium Immobilien AG ist einer der renommiertesten Immobilienentwickler Österreichs und ein erfahrener Spezialist in Immobilien-Direktveranlagungen für private und institutionelle Investoren. Seit 1995 konzipiert und entwickelt das Unternehmen erfolgreich Immobilienprojekte in Österreich und Deutschland. Bis dato wurden für Anleger über 150 Zinshäuser erworben. Darin befinden sich mehr als 4.400 Wohnungen mit einer umgebauten Gesamtfläche von 290.000 m2. In Summe haben Anleger rund 800 Millionen Euro in Premium Immobilien veranlagt und profitieren von ihren soliden, krisensicheren und werthaltigen Investments.

Rückfragen & Kontakt:

Premium Immobilien AG
Vera Sieder, M.A.
Marketing | Kommunikation
Tel.: Tel. 01-545 40 70/29
v.sieder@premium.co.at
www.premium.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FGG0001