SPÖ-Termine von 21. Februar bis 27. Februar 2011

Wien (OTS/SK) - MONTAG, 21. Februar 2011:

Gesundheitsminister Alois Stöger begleitet Bundespräsident Heinz Fischer während seiner Auslandsreise nach Singapur (bis 23. Februar).

16.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer überreicht Anna Hackl das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich (Schloss Pragstein, Mauthausen/OÖ).

19.00 Uhr Im Rahmen der Reihe: Diaspora. Erkundungen eines Lebensmodells (kuratiert von Isolde Charim) hält Katharina Brizic (Österreichische Akademie der Wissenschaften) einen Vortrag zum Thema "Sprachen in Bewegung. Das Sprachen(ver)lernen in der Migration". Anmeldungen unter Tel. 01-318 82 60-20 oder einladung.kreiskyforum@kreisky.org (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

DIENSTAG, 22. Februar 2011:

10.00 Uhr Der Ministerrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Bundeskanzleramt).

13.00 Uhr Bundesministerin Claudia Schmied verleiht den Berufstitel "Professorin" an Elfriede Hammerl und Mag. Edith Riether und das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich an Dr. Eva Marhold. Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek hält die Laudatio (BMUKK, Audienzsaal, Minoritenplatz 5, 1014 Wien).

17.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer ehrt "Demokratieprofis" - SchülerInnen, die alle Module der Demokratiewerkstatt des Parlaments absolviert haben (Parlament, Empfangssalon).

18.30 Uhr "Kreiskys Quadratur - Die Quadratur Kreiskys: Staatsmann, Österreicher und Jude" - In Zusammenarbeit zwischen dem Jüdischen Museum Wien und dem Bruno Kreisky Forum findet eine Podiumsdiskussion über Bruno Kreisky und seine jüdische Identität im Wien Museum statt. Es diskutieren unter der Leitung von Rainer Nowak ("Die Presse") Helene Maimann (Historikerin und Filmemacherin), Oliver Rathkolb (Historiker) und Daniel Charim (Rechtsanwalt). Anmeldungen unter Tel. 01-318 82 60-20 oder einladung.kreiskyforum@kreisky.org (Wien Museum, Karlsplatz, 1040 Wien).

MITTWOCH, 23. Februar 2011:

Sportminister Norbert Darabos nimmt am Informellen EU-Sportministertreffen in Gödöllö teil (Ungarn).

23. bis 25. Februar: Staatssekretär Andreas Schieder auf Bundesländertagen in Vorarlberg und Tirol.

15.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer empfängt den Präsidenten des tschechischen Senats, Milan Stech, zu einem Arbeitsgespräch (Parlament, Empfangssalon).

19.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer spricht bei der Ehrung der "Journalisten des Jahres" (Österreichische Lotterien, Studio 44, Rennweg 44, 1030 Wien).

19.00 Uhr Die Diplomatische Akademie Wien, Stiftung Bruno Kreisky Archiv und das Renner-Institut laden zur Buchpräsentation "Bruno Kreisky in Ostberlin 1978 - Ein Besuch der besonderen Art" mit anschließender Podiumsdiskussion. Nach einer Begrüßung durch Hans Winkler (Direktor der Diplomatischen Akademie) und Ex-Finanzminister Ferdinand Lacina (Verein der Freunde der Stiftung Bruno Kreisky Archiv) wird das Buch vorgestellt. Danach diskutieren Friedrich Bauer (Botschafter i.R.) und Enrico Seewald (Politologe). Anmeldung:
www.da-vienna.ac.at/events oder Fax: 01/504 22 65 (Diplomatische Akademie, Festsaal Favoritenstrasse 15a, 1040 Wien).

DONNERSTAG, 24. Februar 2011:

24./25. Februar Verteidigungsminister Norbert Darabos nimmt am Informellen EU-Verteidigungsministertreffen in Gödöllö teil (Ungarn).

12.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer am Podium bei Eröffnung der OSZE-Wintertagung (Hofburg/Neuer Saal).

13.30 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer trifft den kasachischen Senatspräsidenten Kassym-Jomart Tokayev zu einem Arbeitsgespräch (Hofburg).

16.00 Uhr Bundesministerin Claudia Schmied verleiht den Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik 2010 an ao. Univ.-Prof. Dr. Ernst Strouhal (BMUKK, Audienzsaal, Minoritenplatz 5, 1014 Wien).

18.15 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer begrüßt die TeilnehmerInnen der OSZE-Wintertagung bei einem Empfang im Parlament (Parlament Parlament/Säulenhalle).

18.30 Uhr Die SPÖ Frauen und das Renner-Institut laden zur Festveranstaltung "100 Jahre Internationaler Frauentag". Gemeinsam soll der Frage nachgegangen werden, wie die Verwirklichung von Chancengleichheit in allen Lebensbereichen vorangetrieben werden kann. Nach einem Film zum 8. März diskutieren Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek, die Filmemacherin Nina Kusturica, Angelika Reitzer (Schriftstellerin) und Deborah Sengl (Bildende Künstlerin). Elysha Fields wird zudem eine Musikperformance beitragen. Anmeldung bei Elisabeth Bessert unter frauen@spoe.at oder Tel.: 53427/273, mobil: 0664 - 8304354 (Renner-Institut, Europasaal, Eingang Gartenhotel Altmannsdorf 2, Oswaldgasse 69, 1120 Wien).

19.00 Uhr Finanzstaatssekretär Andreas Schieder hält bei einer Veranstaltung der SPÖ Tirol einen Vortrag zum Thema "Regulieren statt Spekulieren! - Lehren aus der Krise". Im Anschluss daran findet eine Diskussion statt. Moderation der Veranstaltung: SPÖ-Frauensprecherin, Nationalratsabgeordnete Gisela Wurm. Anmeldung unter: 0512-5366-0 oder office@spoe-tirol.at (MCI Management Center Innsbruck, Universitätsstraße 15/3.Stock, 6020 Innsbruck).

19.00 Uhr In der Reihe "Talking for Peace. A Karl Kahane Lecture Series" spricht Esther Benbassa (Ecole Pratique des Haute Etudes, Sorbonne, France) zum Thema "Jude sein nach Gaza". Anmeldungen unter Tel. 01-318 82 60-20 oder einladung.kreiskyforum@kreisky.org (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

FREITAG, 25. Februar 2011:

9.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer hält eine Ansprache bei der Sitzung des Ständigen Ausschusses im Rahmen der OSZE-Wintertagung (Hofburg/Ratsaal).

10.00 Uhr Konferenz über die Arbeitsmarktöffnung in Österreich mit u.a. Sozialminister Rudolf Hundstorfer, EU-Beschäftigungskommissar Laszlo Andor, dem ungarischen Staatsminister für Beschäftigungspolitik Sándor Czomba (Ungarische Botschaft, Bankgasse 6, 1010 Wien).

12.30 Uhr "Europa am Scheideweg: Kommt die gemeinsame Finanz- und Wirtschaftsregierung?" Zu diesem Thema diskutieren im Renner-Institut unter der Moderation von Christoph Matznetter (SPÖ-Wirtschaftssprecher) Ewald Nowotny (Gouverneur der Österreichischen Nationalbank), Marianne Kager (ehem. Chef-Ökonomin der BA-CA) und Hannes Swoboda (EU-Abgeordneter, SPÖ). Klaus Gretschmann (Generaldirektor für Binnenmarkt und Industriepolitik im Rat der EU) und Hans-Helmut Kotz (ehem. Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank) geben vor der Diskussion Impulsstatements ab. Anmeldung unter e-mail: walla@renner-institut.at (Renner-Institut, Europasaal, Eingang Gartenhotel Altmannsdorf 2, Oswaldgasse 69, 1120 Wien).

13.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer nimmt an der Verleihung des Silbernen Ehrenzeichens der Republik Österreich an Prof. Rudolf Gelbard teil (Bundeskanzleramt).

14.30 Uhr "Gesundheitsminister Alois Stöger im Gespräch mit Sozialminister Rudolf Hundstorfer" im Rahmen des 3. österreichischen Pflegemanagement-Forum 2011 (Austria Trend Hotel Savoyen, Rennweg 16, 1030 Wien).

16.00 Uhr Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek hält ein Kurzreferat zum Thema "Frauentag in Männerwelt???" und eröffnet gemeinsam mit Dipl. Ing. Franz Seywerth (WKÖ Mödling) die gleichnamige Ausstellung (Wirtschaftskammer Mödling, Guntramsdorferstraße 101, 2340 Mödling).

SAMSTAG, 26. Februar 2011:

11.30 Uhr Im Rahmen der Kinderbiennale Venedig hält Bundesministerin Claudia Schmied die Eröffnungsrede bei der Ausstellung "Kids Carneval" (Venedig).

SONNTAG, 27. Februar 2011:

11.00 Uhr Staatssekretär Schieder hält eine kindgerechte Vorlesung spezial zum Thema "Was ist ein Budget?" für Kinder von acht bis 12 Jahren im Zoom Kindermuseum (Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien).

(Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001