AVISO zur Diskussionsveranstaltung: Rot-Grün in Wien - Eine erste Bilanz

Podiumsdiskussion mit Christine Marek, Thomas Hofer und Gerhard Hirscher

Wien (OTS) - Am 25. November 2010 wurde die erste rot-grüne Regierung in Wien angelobt. Mit vollmundigen Ankündigungen wie "100 Euro für die Öffi-Jahreskarte", "ein Drittel weniger Autos" oder dem "Ende des Postenschachers" begannen Michael Häupl und Maria Vassilakou ihre Arbeit.

Drei Monate später ist es Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Welche Wahlversprechen hat man nicht eingehalten? Wohin geht die rot-grüne Reise? Welche strategischen Ansätze gibt es für eine konstruktive bürgerliche Oppositionspolitik?

Darüber diskutieren am 22. Februar

  • Christine Marek (Landesparteiobfrau der ÖVP Wien)
  • Dr. Thomas Hofer (Politikberater und GF "HP Public Affairs")
  • Dr. Gerhard Hirscher (Hanns-Seidel-Stiftung, München)

Moderation:

- Julia Ortner (Falter)

Wir erlauben uns, die Damen und Herren von Presse, Hörfunk und Fernsehen herzlich zu dieser Diskussionsveranstaltung einzuladen.

Datum: Dienstag, 22. Februar, 19:00 Uhr
Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien

Anmeldungen bei:
Vida Kanduth
Tel: + 43 1 814 20 - 27,
Fax: + 43 1 814 20 - 57
E-Mail: v.kanduth@PolAk.at

Die ÖVP Wien freut sich auf ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Tel.: (01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001