Hernstein: Erfolg durch strategische Führungskräfte-Entwicklung

Wien (OTS) - Das diesjährige Hernstein Business Frühstück stand unter dem Motto "Strategische Führungskräfte-Entwicklung". An die hundert Geschäftsführer und Personalentwickler folgten der Einladung des Hernstein Instituts und informierten sich am 15.2.2011 über firmenspezifische Inhouse Programme.

"Professionelles Management heißt längst nicht mehr, einen Bereich nur betriebswirtschaftlich ordentlich zu führen. Heute wird an Führungskräfte eine Fülle an Erwartungen gerichtet. Sie müssen persönlich mit Leadership vorausgehen, Hemmnisse im "daily business" ausräumen und nachhaltige Performance sicherstellen", berichtet Hernstein Institutsleiterin Katharina Lichtmannegger aus der Beratungspraxis. Über den Unternehmenserfolg entscheidet jedoch nicht die Einzelperformance, sondern die Gesamtleistung der Führungskräfte. Es braucht daher innerhalb eines Unternehmens sowohl Orientierung über die Funktion "Führung" als auch eine gezielte Entwicklung der notwendigen Kompetenzen.

Maßschneiderung für Unternehmen

Die firmenspezifischen Leistungen des Hernstein Instituts für Management und Leadership orientieren sich an den Herausforderungen, vor denen Unternehmen stehen. Unter dem Titel "Strategische Führungskräfte-Entwicklung"-Inhouse Programme
(http://www.hernstein.at/Programm/) hat das Hernstein Institut für
Management und Leadership seine firmenspezifischen Leistungen neu gebündelt und erweitert.

"Wir haben unser Leistungsangebot in vier Themenfelder ausdifferenziert, mit dem Ziel, Führungskräfte in ihrer Wirksamkeit zu stärken und so die Leistungsfähigkeit von Unternehmen zu verbessern", erklärt Hernstein Institutsleiterin Katharina Lichtmannegger.

Mit Hilfe von Leadership-Landkarten erhalten Führungskräfte eine gemeinsame Orientierung zur Profession "Führung". Potenzial-Evaluationen von Führungskräften, die Entwicklung von Kompetenzprofilen und Führungsleitbildern unterstützen dabei.

Kerngeschäft sind maßgeschneiderte Management- und Leadership-Programme, die gemeinsam mit den Unternehmen entwickelt und für unterschiedliche Führungslevels angeboten werden. "Das Besondere an den Programmen ist, dass Inhalte und Settings an die jeweiligen Führungs-Level und deren spezifischen Herausforderungen angepasst sind, und somit ein optimaler Nutzen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgt", beschreibt Mag. Gudrun Henn vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend die Zusammenarbeit mit dem Hernstein Institut.

Talente-Programme unterstützen Unternehmen bei der Identifikation von Potenzialträgern und deren Entwicklung. "Ein großer Mehrwert bei Inhouse-Programmen liegt in der Vernetzung der eigenen Nachwuchskräfte, dem Know-how-Austausch und Kennenlernen anderer Bereiche sowie dem Entstehen tragfähiger Beziehung", erklärt Mag. Utz Kulich von Raiffeisen Ware Austria AG.

Labs/Werkstätten/Trainings sind Kurzformate, die eine Plattform zum intensiven Austausch von Führungskräften darstellen. Gearbeitet wird an konkreten Praxisfällen der Teilnehmer, in einer "neutralen" Zone, die direkte Umsetzung gewährleistet.

Der Katalog "Strategische Führungskräfte-Entwicklung" kann ab sofort unter www.hernstein.at angefordert werden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Daniela Kaser, MAS
PR & Marktforschung, Hernstein Institut für Management und Leadership
Tel.: 01/514 50-5633, daniela.kaser@hernstein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HMI0001