Programm 2011 im Architekturzentrum Wien

Ausstellungen 2011 / Neu: Jahreskarte / Neu: Audioguides für die a_schau

Wien (OTS) - Das Jahresprogramm im Az W, die Ausstellungen 2011
und die weiteren Entwicklungen wurden heute von Dietmar Steiner/Direktor Az W und Karin Lux/Geschäftsführerin Az W anlässlich der Jahrespressekonferenz vorgestellt.

Große Ausstellungen 2011 im Az W

Fliegende Klassenzimmer
Wir machen Schule
(02.03.) 03.03. - 30.05.2011, Alte Halle

Ab 02.03. läuft die Ausstellung "Fliegende Klassenzimmer. Wir machen Schule", die sich passend zur aktuellen hitzigen Debatte um die Schulbaureform auf verschiedensten Ebenen mit der Thematik um den Schulraum beschäftigt. Sie richtet sich an alle, die direkt oder indirekt mit Bildung und ihren räumlichen Rahmenbedingungen zu tun haben, vor allem an SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern, ArchitektInnen und PolitikerInnen.

It still amazes me that I became an architect: Alexander Brodsky (29.06.) 30.06. - 03.10.2011, Alte Halle

Im Sommer wird die Ausstellung über den Visionär, Querdenker, Architekten und Künstler Alexander Brodsky Einblicke in das "andere Moskau" geben, das in jähem Kontrast zur wildwüchsigen Entwicklung Russlands steht. Die Ausstellung "It still amazes me that I became an Architect - Alexander Brodsky" ist bis Oktober 2011 im Az W zu sehen.

Glenn Murcutt. Architecture for place
(09.11.) 10.11.2011 - 13.02.2012, Alte Halle

Der Pritzker-Preisträger Glenn Murcutt kann als herausragendster Architekt Australiens betrachtet werden. Ab Herbst 2011 wird die Ausstellung "Glenn Murcutt - Architecture for Place" eine Auswahl seiner realisierten Projekte zeigen.

Ausstellungen in der Halle F3 (Eintritt frei)

Wettbewerb Campus Gudrunstraße
(30.03.) 31.03. - 11.04.2011, Halle F3

Das Beste Haus 2011
(04.05.) 05.05. - 23.05.2011, Halle F3

Reconstructing Wittgenstein
(08.06.) 09.06. - 20.06.2011, Halle F3

Josef Lackner (1931)
(14.09.) 15.09. - 03.10.2011, Halle F3

Neu! Az W Jahreskarte

Alle Ausstellungen an 365 Tagen um nur 18 Euro - erhältlich im Az W-Shop!

Architektur zum Schenken - 365 Tage im Jahr Architektur erleben! Von der Dauerausstellung "a_schau. Österreichische Architektur im 20. und 21. Jahrhundert" bis hin zu den Wechselausstellungen mit verschiedenen Themenschwerpunkten wird Architektur erlebbar gemacht.

Neu! Audioguide a_schau

Gemeinsam mit VermittlerInnen des Az W erarbeiteten SchülerInnen der Hertha Firnberg Tourismusschule in Wien Donaustadt über ein Semester hinweg Audioguides für die Dauerausstellung des Az W, die a_schau. Nach umfassender Recherche in der Ausstellung sowie in der Bibliothek und nach Besichtigung der Projekte wurden Texte erstellt und gesprochen, die unterschiedlichste Blickwinkel auf die österreichische Architektur des 20. Jahrhunderts aufzeigen. Die audioguides sind ab März 2011 gratis im Az W shop erhältlich. Dieses Projekt konnte mit Unterstützung des BMUKK realisiert werden.
Am 3. März 2011 findet um 18 Uhr die Präsentation diese Projekts im Az W statt.

Rückfragen & Kontakt:

Architekturzentrum Wien
Mag. Ines Purtauf
Tel.: 01 522 31 15-23
purtauf@azw.at
www.azw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AZW0001