Favoriten: Melodiöser Unterricht in Liebe und Flirt

Wien (OTS) - Im "Waldmüller-Zentrum" (10., Hasengasse 38) wird am Sonntag, 20. Februar, ein melodischer "Nachhilfeunterricht in Sachen Liebe und Flirt" erteilt. Die charmante Sopranistin Ingrid Merschl bereitet den lerneifrigen Schülern mit Melodien von Stolz, Strauss, Abraham, Fall und Hollaender und "pfiffig-raffinierten Texten" viel Vergnügen. Harumichi Fujiwara spielt auf dem Flügel. Die klangvolle "Schulstunde" beginnt um 15.00 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro. Auskünfte und Reservierungen: Telefon 0660/464 66 14, Telefon 0699/814 49 056. Organisator der kurzweiligen Veranstaltung mit dem Titel "Wie fesselt man die Männer nur?" ist die Arbeitsgemeinschaft "Kultur 10".

Am 8. März: Senioren-Programm zum Faschingsausklang

Mit großer Freude unterhält Ingrid Merschl betagte Menschen und daher steht die Vokalistin am Dienstag, 8. März, einmal mehr im gemütlichen "Waldmüller-Zentrum" in der Hasengasse 38 auf der Bühne. Beim "Senioren-Nachmittag am Faschingsdienstag" erwartet das Publikum ein buntes Programm mit "schwungvollen Melodien zum Mitsingen und Schunkeln". Die Künstlerin wird vom bewährten Duo Schmitzberger-Mazurkiewicz (Akkordeon, Gitarre, Gesang) begleitet. Beginn der Veranstaltung ist um 15.00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 3 Euro. Das ehramtlich arbeitende Team der ARGE "Kultur 10" steht für nähere Informationen über sämtliche Kultur-Termine im "Waldmüller-Zentrum" gerne per E-Mail zur Verfügung:
waldmuellerzentrum@chello.at.

o Allgemeine Informationen: Arbeitsgemeinschaft "Kultur 10" (Veranstaltungen im "Waldmüller-Zentrum"): www.wien-favoriten.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002