Gesundheitsdienst der Stadt Wien: Abnahme der Grippeerkrankungen

Mit rund 15.000 Neuerkrankungen ist die Zahl der an Grippe erkrankten Personen in Wien wieder zurückgegangen

Wien (OTS) - Der Grippemeldedienst der Stadt Wien errechnet aus Daten der Grippemeldeärzte für die Vorwoche 15.000 Neuerkrankungen an Grippe und grippalen Infekten. "Dies ist ein deutlicher Rückgang der Erkrankungszahlen gegenüber der Vorwoche. Der Gipfel der Grippewelle ist damit vorerst überschritten", erklärt Dr.in Ursula Karnthaler von der MA 15 - Gesundheitsdienst der Stadt Wien.

Gegenüber der Vorwoche ist eine Abnahme von 4.200 Neuerkrankungen zu beobachten. Von den nunmehr errechneten 15.000 Neuerkrankungen entfielen 4.200 auf die Gruppe der bis zu 14 Jahre alten Kinder, 10.200 auf die Gruppe der 15- bis 64-Jährigen und 600 auf die über 65-jährigen. Die graphische Darstellung der Grippemeldestatistik des Wiener Grippemeldedienstes ist auch Online unter www.influenza.wien.at abrufbar.

Hygienetipps zur Senkung des Infektionsrisikos

Gerade während der Grippezeit können persönliche Hygienemaßnahmen dazu beitragen, das Infektionsrisiko zu senken. Folgende Hygienetipps sollten beachtet werden:

  • Regelmäßiges Händewaschen mit Seife und warmen Wasser.
  • Berühren von Augen, Nase oder Mund mit ungewaschenen Händen vermeiden.
  • Händeschütteln oder Begrüßungsküsse während der Grippezeit einschränken.
  • Bei der Pflege von erkrankten Personen besonders auf Hygienemaßnahmen achten.
  • Ein gesundheitsbewusster Lebensstil (Ernährung, Bewegung, Erholung) wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus und kann damit die körpereigene Abwehr erhöhen.

Weitere Informationen finden sich unter www.gesundheitsdienst.wien.at oder telefonisch unter der Service-Telefonnummer 01/4000-8015, Montag bis Freitag werktags von 8 bis 15 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Willerstorfer
Magistratsabteilung 15 - Gesundheitsdienst der Stadt Wien
Öffentlichkeitsarbeit
3., Thomas-Klestil-Platz 8/2, Town Town, 2. Stock, CB 16.
Telefon: 01/4000-87265
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@ma15.wien.gv.at
www.gesundheitsdienst.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010