Konzertabend "Carnevale musicale" im Amtshaus Währing

Tönendes "Schlachtengetümmel" am 16.2., Info: 479 53 57

Wien (OTS) - Die Veranstaltungsreihe "Von 1 bis 4 um 5 vor 7 - Der "after work" Musikgenuss" geht am Mittwoch, 16. Februar, mit dem Konzertabend "Carnevale musicale" weiter. Im Festsaal des "Währinger Rathauses" (18., Martinstraße 100, im 2. Stock) sorgt ein "Barock-Trio" für gute Unterhaltung. Karin Steiner (Violine), Chrisoula Kombotis (Violine und Viola) plus Hermann Platzer (Theorbe) konfrontieren die Zuhörerschaft ab 18.55 Uhr mit einem melodischen "Schlachtengetümmel", abgerundet durch "lieblichere Tonmalereien". Auf dem Programm stehen Werke von Vivaldi, Händel, Uccellini, Marais und anderen Tonsetzern. Neben Kennern möchten die Künstler auch Menschen mit weniger umfangreichen Musikkenntnissen für die Stücke aus alten Zeiten begeistern. Ab 18.30 Uhr ist die Kasse geöffnet. Karten werden um 10 Euro feilgeboten (freie Platzwahl). Veranstalter dieses Konzerts ist der Währinger Kultur-Verein "Forum 18". Auskunft und Karten-Reservierung: Telefon 479 53 57. Zuschriften an den Verein per E-Mail: office@1a-stocker.at. Der Konzertabend wird vom Bezirk unterstützt. Informationen über alle Kultur-Termine im Amtshaus Währing sind beim Büro-Team der Bezirksvorstehung Währing unter der Telefonnummer 4000/18 115 sowie via E-Mail, die Adresse lautet post@bv18.wien.gv.at, zu erfragen.

o Allgemeine Informationen: Kultur-Verein "Forum 18": www.forum18.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001