Die österreichischen und europäischen Top-Business Hotels 2010: Welche Übernachtungsstätten bei Geschäftsreisenden besonders hoch im Kurs standen

Nürnberg (ots) -

Sei es der flexible Freiberufler, der mobile Mittelständler oder der vielreisende Mitarbeiter eines international agierenden Großunternehmens - der Geschäftsreisende verbringt nicht selten mehrere Tage unter der Woche im Hotel. Doch in welche Herbergen zog es die Geschäftskunden im Jahr 2010 besonders häufig? Gab es eine bevorzugte Hotelkette des Business-Klientels und wie konnten sich kleinere, inhabergeführte Häuser behaupten? hotel.info [ www.hotel.info ], der gebührenfreie Online-Hotelreservierungsservice für mehr als 210.000 Hotels weltweit, hat nun das Buchungsverhalten seiner Geschäftsreisenden im Jahr 2010 genauer unter die Lupe genommen - über die Landesgrenzen hinweg. Aufgrund des für Geschäftsreisende wichtigen Preis-Leistungsverhältnisses und der damit einhergehenden Präferenz für Hotels im Budget- und mittleren bis gehobenen Segment wurden hierbei Häuser der 2- bis 4-Sterne-Kategorien (inklusive 4,5 Sterne) betrachtet. In Österreich setzte sich das Hotel Schild mit einer Bewertungsnote von 8,6 an die Spitze der Beliebtheitsskala bei den Geschäftsreisenden. Das Courtyyard by Marriot Wien Messe folgt knapp dahinter. Schlusslicht der Top 10 war im Jahr 2010 das Hotel City Central, welches immernoch mit einer sehr guten Note von 8,0 das Ranking abschließt. Das Ergebnis: Insgesamt dominieren 2010 Kettenhotels das Ergebnisbild. Das Courtyard in Stockholm führt im internationalen Vergleich, das Falkensteiner in Bratislava und das Melia in Luxemburg stellten jedoch ebenfalls besonders beliebte Übernachtungsmöglichkeiten für Geschäftsreisende dar. Europaweit betrachtet sind die inhabergeführten Häuser Grand Hotel Zvon in Budweis, Kantarellis Suites in Vaasa und das Airport-Hotel Budapest im Ranking vertreten. Besonders das Grand Hotel Zvon konnte sich dabei im internationalen Ranking auf einer guten Position behaupten. Die Meldung samt tabellarischer Auswertung ist hier zu finden: http://www.hotel.info/Press.aspx?mode=article&lng=DE&item=996

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
hotel.de AG
Timo Vavrinec, Aleksander Szumilas
Hugo-Junkers-Str. 15-17
90411 Nürnberg
Fon: 0911-59832-0
Fax: 0911-59832-11?
E-Mail: presse@hotel.info
www.hotel.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008